Permalink

1

HowTo: OS X Lion Passwort zurücksetzen

von  Bastian  |  

Sollte man mal das Passwort seines Nutzeraccounts unter OS X Lion vergessen haben, so ist es kein Problem dieses wieder zurück zu setzen.

Alles was Ihr dafür benötigt ist die von Lion erstellte Recovery Partition.

Und so geht’s:

1. Mac neu booten, und dabei die [alt]-Taste gedrückt halten

2. Nun könnt Ihr die verschiedenen Startmöglichkeiten wählen. Wählt die Recovery Partition aus, und drückt Enter.

3. Navigiert nach dem Laden der Partition in die Menüleiste, und wählt den Punkt Utilities aus, um anschließend das Terminal zu starten.

4. Dort angekommen gebt ihr Folgendes ein:

resetpassword

5. Anschließend öffnet sich ein …
Weiterlesen

Permalink

7

OS X Lion – HowTo: Integrierte Audio & Video Encoder aktivieren

von  Bastian  |  

OS X Lion birgt viele integrierte Features. Einige davon muss man jedoch erst händisch freischalten. Als glückliche MACBUG.de-Leser haben Sie bereits das Build-In-Tool zum verlangsamen der Internet-Verbindung kennen gelernt.

Nun machen wir Sie auf ein weiteres nützliches Feature aufmerksam: Mit einem einfachen Rechtsklick Audio & Video Dateien encodieren. Das heißt auf: Video und Audiodateien mit einem einfachen Rechtsklick umwandeln (andere Auflösung, anderes Audioformat).

Wie Sie dies bewerkstelligen, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten:

1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen, und navigieren zum Menüpunkt Tastatur:

Weiterlesen

Permalink

3

OS X Lion: Websites ohne Browser betrachten

von  Bastian  |  

Ein, auf den ersten Blick, unbrauchbarer Hinweis: Warum sollten Sie eine Website ohne Browser betrachten wollen? Vielleicht für Geeks ganz nett, aber für den Hausgebrauch?

Auf den zweiten Blick wird das Ganze schon etwas interessanter: Viele News Seiten überfliegen Sie nur die meiste Zeit, bei Sportseiten ist an manchen Tagen nur der Liveticker interessant.

Warum sich also des Browser bemühen, wenn man durch die einzelnen Seiten viel schneller, und komfortabler durchgehen kann?

Lesen Sie sich erst die nächsten zwei Schritte durch, und entscheiden dann für sich selbst, ob es sinnvoll ist …
Weiterlesen

Permalink

3

OS X Lion: Synology veröffentlicht Patch für Lion AFP/Timemachine

von  Takeo  |  

Wie wir bereits berichteten stellte Synology auch für ältere RAID Systeme ein Update in Aussicht, dass die Kompatibilität mit OS X Lion gewährleisten sollte.

Nun ist es auch, knapp 1 Monat nach Veröffentlichung von OS X Lion, soweit und Synology hat z.B. für das CS 407 ein Update herausgebracht. Damit behebt Synology endlich das Problem, dass unter Lion ein Zugriff via AFP und damit ein Sichern auf Time Machine nicht mehr möglich war.

Die Firmware findet sich hier (150MB), das Changelog hier.

Erfahrungsberichte in den Kommentaren erwünscht.

Permalink

2

OS X Lion: System speichert Passwörter im Klartext im RAM ab – Abhilfe hier

von  Takeo  |  

Mac OS X Lion 10.7.1 hat eine Schwachstelle, die nicht ohne ist:

Laut des Berichts auf Macmark.de, der auch einen Weg beschreibt die Lücke auszunutzen und damit validiert, speichert OS X Lion auch in der neusten Version die Passwörter des Users im Klartext im RAM ab.
Somit ist es einem Eindringling möglich, die Daten auszulesen und zu missbrauchen. Dieses Problem betrifft auch ältere Mac OS X Versionen.

Ein Tool auf einem USB Stick vorausgesetzt, oder u.U. auch über Thunderbold, Firewire etc., da diese ebenfalls auf den RAM zugreifen können, kann dies schnell und ohne das Wissen eines Anwenders passieren. Auch ohne die …
Weiterlesen

Permalink

2

OS X Lion: Apple veröffentlicht 10.7.1

von  Takeo  |  

Apple hat in dieser Nacht zum Mittwoch ein Update auf 10.7.1 veröffentlicht.

Folgende Probleme werden damit adressiert:

1. Beseitigen eines Problems, das zum Einfrieren des Systems beim Abspielen von Videos in Safari geführt hat

2. Beseitigen eines Problems, das den Abbruch der Audiowiedergabe über den HDMI- oder optischen Audioausgang verursachen konnte

3. Verbessern der Stabilität von Wi-Fi-Verbindungen

4. Beseitigen eines Problems, das die Übertragung von Daten, Einstellungen und kompatiblen Programmen auf einen neuen Mac mit Mac OS X Lion verhindert hat

In den letzten Tagen

Permalink

3

OS X Lion: Apple veröffentlicht Recovery Disk Assistenten (Wiederherstellungsvolume-Assistent)

von  Takeo  |  

Apple hat den Lion Recovery Disk Assistant veröffentlicht, auf Deutsch hat es den eindrucksvollen Namen: “Wiederherstellungsvolume-Assistent”.

Damit ist es nun möglich den Recovery-Modus, der auf jedem OS X Lion auf einer speziellen, unsichtbaren Partition liegt, auch auf externe Medien zu verlagern und dadurch komplett vom Mac unabhängig zu machen.

Sobald der Assistent startet, verlangt er nach einem externen USB Medium jeglicher Art – USB Festplatte oder Stick mit mindestens 1 GB freiem Platz.Lion Wiederherstellungsvolume-Assistent
Der Assistent löscht daraufhin alle Daten auf dem Stick oder der Festplatte und kopiert daraufhin den Assistenten …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X Lion: Skype in Version 5.3 unterstützt Lion und HD Video-Konferenzen

von  Takeo  |  

Wer unter OS X Lion arbeitet, der sollte kurz einen Abstecher zu Skype machen und das neueste Update auf Version 5.3 herunterladen.

Laut Angaben von Skype werden mit dieser Version alle Mac OS X Versionen einschließlich Lion offiziell unterstützt und auch HD Konferenzen (eine HD-fähige Webcam vorausgesetzt, z.B. im neusten iMac verbaut) sind nunmehr möglich.

Wer sich dazu entschließt, ein Skype Premium Abonnement abschzuschließen, kann auch Konferenzen führen und Daten Anzeigen lassen (z.B. Powerpoint Präsentationen), sowie HD Telefonate führen.

An dieser Stelle ein kurzer Hinweis: Unter Mac OS X Usern erlaubt iChat bereits den Austausch von Dateien in Echtzeit über Videokonferenzen, z.B. Keynote …
Weiterlesen

Permalink

1

OS X Lion – AutoResume-Funktion systemweit abstellen

von  Bastian  |  

Jede neue Version von MacOS X birgt auch eine Menge Veränderungen. Manche gehen schnell in Leib und Blut über, andere wiederum erfordern eine lange Eingewöhnungszeit, und eine Änderung in der Art und Weise, wie wir ein Betriebssystem bedienen.

Ein gutes Beispiel ist hier die neue Funktion “AutoResume” von OS X Lion. Takeo hat in einem Beitrag schon hervorragend beschrieben, wie Sie ein Programm komplett beenden, ohne dass es beim Neustart einen alten Zustand lädt. Wenn Sie die neue Funktion systemweit abstellen wollen, hilft ein Haken in den Systemeinstellungen.

Öffnen Sie hierzu …
Weiterlesen

Permalink

3

OS X Lion: In Mission Control Fenster heranzoomen

von  Takeo  |  

Wer OS X Lion benutzt, kennt bereits Mission Control und die damit verbundene Mission Control Oberfläche, die das damalige Exposé ablöst.

Ist Mission Control erst einmal aufgerufen, so findet man dennoch nicht immer das Fenster das man sucht, besonders dann nicht, wenn viele Fenster offen sind in einem Programm.

Um die Fenster besser zu erkennen, gibt es einen einfach Trick, der ein Trackpad, Magic Trackpad, oder eine Magic Mouse voraussetzen:

Permalink

0

OS X Lion: Fenster von beiden Seiten gleichzeitig vergrößern und verkleinern

von  Takeo  |  

In OS X Lion ist ja bereits bekannt, dass die Fenster an allen Seiten angefasst und verkleinert werden können.

Diese Funktion ist durchaus sinnvoll und eine willkommene Änderung.

Wenn man möchte, kann man diese Funktion erweitern, und somit Fenster “von der Mitte aus gesehen” vergrößern oder verkleinern. Dies hilft vor allem bei Websites.

Dazu einfach wie folgt vorgehen:

Permalink

5

OS X Lion: Im Finder mit Swipe-Fingergeste durch Ordner navigieren

von  Takeo  |  

Mit Einführung von OS X Lion wurden die Gesten aus iOS 5 bereits übernommen und damit ist das komfortable Arbeiten, vor allem mit einem Magic Trackpad.

Leider scheint Apple dann auch den Swipe-Shortcut zum Navigieren in Ordnern im OS X Finder verändert zu haben. Jedenfalls funktioniert ein swipen mit zwei Fingern nicht mehr, wie früher unter Mac OS X 10.x üblich.

Ein einfacher, wenn auch etwas umständlicher Trick, hilft:

Permalink

4

OS X Lion: Den FTP Freigabe-Dienst wieder aktivieren

von  Takeo  |  

Unter OS X Lion hat Apple die FTP-Freigabe komplett aus dem Freigabe-Kontrollfeld entfernt. Dieses Feature wurde wahrscheinlich nur von wenigen genutzt, ist aber nach wie vor ein guter Weg, Daten über das Internet via FTP-Client und vergeben Benutzer freizugeben.

Apple hat dabei im Wesentlichen nicht den FTP Dienst “gelöscht”, sondern einfach nur das GUI (Graphical User-Interface) ausgelassen, so dass es eines Terminal-Befehls bedarf, die alte Funktion wieder zu reaktivieren.

Dadurch einfach das Terminal-Programm öffnen und folgende Zeile eingeben und mit Enter bestätigen:

sudo -s launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/ftp.plist

Schon ist der Dienst sofort aktiv. Die User-Credentials, also Zugriffsrechte, werden über die Freigabe gesteuert, wie …
Weiterlesen

Permalink

6

OS X Lion: Fenster in Programmen komplett schließen

von  Takeo  |  

Wer unter OS X Lion arbeitet wird die neue Funktion zu schätzen wissen:

Kaum schließt man ein Programm, z.B. per Cmd-Q Tastaturbefehl, so erscheinen die zu diesem Zeitpunkt offenen Fenster nach erneutem Programmstart wieder.

Das Problem hierbei: Der User ist an Mac OS X gewöhnt und möchte vielleicht gar nicht, dass die alten Website-Besuche direkt beim Neustart des Programms wieder auftauchen. Safari ist dabei nur ein Beispiel.

Ein kleiner Trick hilft, die Fenster all wirklich zu schließen und nicht nach einem Neustart des Programms erneut offen zu haben:

[box style="" type="info_box"]
Einfach beim Schließen des Programmes die Alt-Taste gedrückt halten zusätzlich zum cmd-Q.

Also: CMD-ALT-Q …
Weiterlesen

Seite 1 von 212