Permalink

2

Mac OS X: Shortcuts um nur den Bildschirm zum Schlafen zu bringen

von  Takeo  |  

snowleopard.pngEin kleiner Trick an alle Energie-bewussten Mac User:

Wer seinen Mac weiterhin laufen lassen möchte, und somit die darauf laufenden Programme/Dienste, aber nicht am Rechner sitzen bleibt, der kann durch einen kleinen Shortcut auch einfach nur den Bildschirm abstellen lassen:

Im Finder drücke man folgende Tastenkombination:

Shift + Control (ctrl) + Auswurfstaste für DVDs (F13 wenn man so will)

Schon geht der Bildschirm aus, der Mac aber schläft nicht sondern läuft weiter.
Ein rütteln an der Maus oder ein Tastendruck auf der Tastatur, und schon ist der Mac wieder “hell”.

Wer seinen Mac blitzschnell in den Ruhezustand versetzen …
Weiterlesen

Permalink

0

HowTo: Einen neuen User der UNIX-Gruppe hinzufügen

von  Takeo  |  

Noch vor einiger Zeit war es mit NetInfo Manager möglich, Gruppen und User in Mac OS X Client zu verwalten. Während dies noch mit der Datei /etc/group möglich ist, gibt es keinen “komfortablen” Weg mehr.

Heutzutage, mit Snow Leopard, fehlt ein entsprechendes Programm komplett. Von daher muss man sich dieser Alternative bedienen, um Benutzer der UNIX Gruppe hinzuzufügen:

Im Terminal (Programme/Dienstprogramme/Terminal.app) diesen Befehl eingeben, um die derzeitigen Gruppen zu sehen:

groups

(danach Enter drücken)

Um einen User der UNIX Gruppe hinzuzufügen, genügt dieser Befehl:

dseditgroup -o edit -u ADMINBENUTZERNAME -p -a NEUERBENUTZERNAME -t user GRUPPE.

Für die Variablen einfach den derzeitigen Admin-Benutzernamen eingeben und den neuen …
Weiterlesen

Permalink

3

Neues mac mini Modell vorgestellt – Aluminium, 3,5 cm hoch

von  Takeo  |  

Soeben hat Apple ein neues mac mini Modell vorgestellt, welches mit nur 3,5 cm Höhe, 19,5 cm Breite und 19,5cm Länge beeindruckt und im bekannten Unibody-Aluminium-Stil gefertigt wird.10E75627-7BB9-4A2B-A84E-E574B04E5A0D.jpg67924B2D-8706-46F1-A556-58E26950427D.jpg

So liest sich die Pressemitteilung von Apple: “Das neue integrierte Netzteil macht das bisherige externe Netzteil überflüssig, verringert die Gesamtgröße des Systems um 20 Prozent und reduziert den Kabelsalat auf ein Minimum. Die einfach zu öffnende Platte auf der Unterseite ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Arbeitsspeicher. Der Mac mini ist unglaublich vielseitig und problemlos mit vorhandenen …
Weiterlesen

Permalink

1

Mac OS X auf Medium installieren ohne Neustart – HowTo

von  Takeo  |  

snowleopard.pngWenn man die Mac OS X Installations-DVD einlegt, so sorgt die Ausführung des Installations-Programmes für einen Neustart.

Das kann durchaus nervig sein, wenn man weiterarbeiten möchte, da man OS X u.U. nur auf ein anderes Medium, bootbar, kopieren möchte – für den Notfall oder für einen anderen Rechner.

Hier hilft dieser Trick:

Installations-DVD einlegen.
Dann Terminal öffnen (Programme/Dienstprogramme/Terminal.app) und diese Zeile eingeben:

sudo “/Volumes/Snow leopard Install DVD/System/Installation/CDIS/Mac OS X Installer.app/Contents/MacOS/Mac OS X Installer”
(Für Mac OS X 10.6)

sudo “/Volumes/Mac OS X Install DVD/System/Installation/CDIS/Mac OS X Installer.app/Contents/MacOS/Mac OS X Installer”

(für Mac OS X 10.5)

Schon startet das …
Weiterlesen

Permalink

0

QuarkXPress 8.12: Absturz bei Aktivierung – Quark antwortet

von  Takeo  |  

A83AFEE4-046B-4107-8DD3-0F897B93414E.jpgUnter Mac OS X 10.6.2 und QuarkXPress 8.12 stürzt das Programm im letzten Schritt der “Aktivierung” einfach ab, sobald der Knopf “aktivieren” gedrückt wird.

Auf Nachfrage bei Quark wurde uns nun bestätigt, dass dieses Problem bekannt ist. Derzeit bliebe nur, das Programm im Testmodus für 30 Tage zu benutzen und auf ein Update auf Version 8.15 zu warten, welches in den nächsten 14 Tagen erscheinen soll.

Update:

Ein Mitarbeiter von Quark (Herr Günther, Senior Product Manager) hat sich bei uns gemeldet und um folgende Ergänzung gebeten:

“Es ist NICHT so, dass QuarkXPress 8.x generell unter …
Weiterlesen

Permalink

18

Web’nWalk Stick: Zerstört Mac OS X 10.6 – Fix Guide hier

von  Takeo  |  

snowleopard.pngUnter Mac OS X 10.6 kann laut Golem und c’t der Web’n Walk Stick (Fusion ZTE) zu Problemen führen, die das System komplett unbenutzbar machen. Während wir bereits in vorherigen Artikeln über Bugfixes schrieben, um den Stick überhaupt zum Laufen zu bekommen kennen wir das genannte Problem bereits.

Da Golem und c’t keine Lösung anbieten und keine Antwort von T-Mobile erhielten, nennen wir nun hier die von T-Mobile an uns geleitete Lösung.

Die Ursache ist bei Installation des alten Treibers für Mac OS X 10.6, dass das Installationsprogramm eine Datei namens “libcurl.4.dylib” durch eine nicht-64-bit …
Weiterlesen

Permalink

1

OS X 10.6: Wenn die F8-F12 Tasten nicht funktionieren – Fix

von  Takeo  |  

snowleopard.pngMit Mac OS X 10.6 hat Apple einen Fehler eingebaut, welcher manchmal den Gebrauch der Funktionstasten F8-F12 nicht möglich macht. Diese funktionieren dann von jetzt auf gleich nicht mehr.

Um sicherzustellen, ob man davon betroffen ist, kann mit Hilfe des Programmes Konsole (Programme/Dienstprogramme/Konsole.app) nach “BUG” gesucht werden. Dazu links in der Liste der möglichen Logs “libdispatch” auswählen und nach dem Begriff suchen.

Falls folgende Zeile zu finden ist, kann man den nachfolgenden Tipp nutzen:

/System/Library/CoreServices/Dock.app/Contents/MacOS/Dock[1291]: BUG in libdispatch: 10C540 – 1676 – 0×4

Nun das Programm “Terminal” starten und “killall dock” eingeben. Danach funktionieren die Funktionstasten …
Weiterlesen

Permalink

5

OS X 10.6: Apple veröffentlicht Update auf 10.6.2

von  Takeo  |  

snowleopard.pngLange erwartet, nun endlich da:

Apple hat soeben via Softwareaktualisierung Mac OS X 10.6.2 veröffentlicht. Das Update ist, zumindest auf einem Mac Book Pro Unibody, stolze 499 MB groß.

Zu den Änderungen laut Apple gehören:

“Das 10.6.2 Update wird allen Benutzern empfohlen, die Mac OS X Snow Leopard verwenden. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs, einschließlich Behebungen für:
-ein Problem, bei dem sich das System unerwartet abmeldet
-verzerrte Grafiken bei Safari Top Sites
-fehlende Exchange-Kontakte in den Spotlight-Suchergebnissen
-ein Problem, das die Authentifizierung als Administrator verhindert
Weiterlesen

Permalink

3

OS X 10.6: Fenster in Exposé alphabetisch oder nach Programm ordnen

von  Takeo  |  

snowleopard.pngWer in Mac OS X 10.6 die Exposé Funktion aktiviert, der kann während die Fenster alle eingeblendet sind diese Shortcuts nutzen:

CMD-1

Die Fenster werden alphabetisch sortiert.

CMD-2

Die Fenster werden nach Programmen sortiert und gruppiert.

CMD-TAB

Das dann ausgewählte Programm wird selektiert und nur die damit zusammenhängenden Fenster angezeigt.

Permalink

0

OS X 10.6: Gastzugang löscht andere Konten – Achtung!!

von  Takeo  |  

snowleopard.pngLaut Apple-Foreneinträgen kommt es vermehrt zu Berichten darüber, dass einige Benutzerkonten nach der Nutzung eines Gast-Zugangs auf Mac OS X 10.6 gelöscht sind, bzw. deren Inhalt.

Zwar ist es Absicht, dass der Gast-Zugang nach Benutzung seine Spuren verwischt und alle Daten gelöscht werden, ein Übergriff auf andere Konten ist aber in diesem Fall das Problem.

Derzeit scheinen die Daten nach einem solchen Zwischenfall nicht mehr zu retten zu sein, nur ein Backup der verlorenen Daten kann dann helfen.

Apple hat laut Apple Deutschland das Problem bereits anerkannt, hat aber keine Lösung parat.

Derzeit scheint das Problem vor …
Weiterlesen

Permalink

1

OS X 10.6: Bug in Papierkorb-Funktion “zurücklegen”

von  Takeo  |  

snowleopard.pngDie Redaktion von MacBug.de hat einen kleinen aber einschneidenden Fehler in der neuen Funktion des Papierkorb unter Mac OS X 10.6 gefunden:

Hat man eine Datei in den Papierkorb gelegt und selektiert diese im Papierkorb, um von der Funktion “zurücklegen” Gebrauch zu machen, welche die Datei an ihren Ursprungsort zurücklegt, so ist dies nicht widerruflich.

Obwohl das System im Menüpunkt “Bearbeiten” zwar unter CMD-Z einen Shortcut vorschlägt, um das Zurücklegen zu widerrufen, kommt es hier immer zu einem Fehler – ein ärgerliches Problem, falls man nicht mehr weiß wohin das System die Datei zurücklegt oder …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X 10.6: In Exposé per Tastatur das Fenster auswählen

von  Takeo  |  

snowleopard.pngExposé in OS X 10.6 lässt die Auswahl des gesuchten Fensters per Tastatur-Eingabe zu.

So ist nicht nur durch die Pfeiltasten eine Schnellauswahl möglich, sondern auch die Eingabe des gesuchten Fenster/Dokumentnamens auf der Tastatur bringt das Fenster mit entsprechendem Namen in die Auswahl.

Ein Druck auf Enter und das Fenster kommt in den Vordergrund – ein Klick mit der Maus (ohne Bewegen des Mauszeigers), funktioniert in diesem Falle auch.

Gerade bei vielen geöffneten Dokumenten kann diese Funktion helfen und unterscheidet auch den kompletten Namen. So kann das “Dokument 1″ oder das “Dokument 2″ durch schnelles Eintippen …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X 10.6: Aktualisierung auf Mac OS X 10.6.1 verfügbar

von  Takeo  |  

snowleopard.pngDas erste Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard ist nun über die Softwareaktualisierung verfügbar.

Es bringt diese Verbesserungen, laut Apple, mit:

- Kompatibilität mit einigen Sierra Wireless 3G Modems
- Wiedergabe von DVDs wurde unerwartet gestoppt
- Für einige Drucker wurden die passenden Treiber im Dialogfenster zum Hinzufügen der Drucker nicht angezeigt
- Entfernen eines Objektes aus dem Dock bereitete möglicherweise Schwierigkeiten
- Automatisches Erstellen eines Accounts in Mail konnte nicht durchgeführt werden
- Kurzbefehl „Befehl-Option-t“ innerhalb Mail blendet das Menü für – Sonderzeichen ein, anstatt das Mail zu bewegen
- Motion 4 …
Weiterlesen

Permalink

24

OS X 10.6: Problemlösung für Web’n Walk Stick – HowTo

von  Takeo  |  

snowleopard.pngUnser Leser Guido hatte bereits über den Ausfall seines Web’n Walk Stick unter 10.6 berichtet.

Nun hat er eine Lösung von T-Mobile unterbreitet bekommen, welche zu funktionieren scheint:

“Hallo, letzte Woche hatte ich von dem Problem der Internet Verbindung über T-Mobile Web n´walk berichtet. Gestern konnte der Support nun in einem 30-minütigen Telefonat das Problem lösen.
Für den Web n´Walk Stick III müssen folgende Schritte gegangen werden:
1. MobileConnect aus dem Ordner Programme löschen.
2. Das auf dem Stick befindliche Programm neu installieren.
3.Netzwerk Einstellungen öffnen
4. HUAWEI Mobile auswählen und auf “weitere Oprionen” gehen.
Weiterlesen

Permalink

3

OS X 10.6: ACHTUNG – unbedingt Flash Player aktualisieren!

von  Takeo  |  

snowleopard.pngAdobe hat offiziell eine Warnung veröffentlicht, nach der der Flash Player von Mac OS X 10.6 Snow Leopard veraltet ist.

Dieser wird auch dann mit einer alten Version überschrieben, falls man ein Upgrade des Systems vornimmt und zuvor eine neuere Version hatte – also ein unerwünschter Downgrade.

Gerade im Hinblick auf die Sicherheitslücken im Flash Player, die auch unter Mac OS X ausgenutzt werden können, sollte ein entsprechendes Update sofort vorgenommen werden.

Die neuste Flash-Player Version erhält man unter:
http://www.adobe.com/go/getflashplayer

Seite 1 von 712345...Letzte »