Permalink

1

Mac App Store online: Kurzes Review

von  Takeo  |  

macappstoreicon.pngDer Mac App Store ist endlich verfügbar. Er wurde vor einigen Minuten via Update auf Mac OS X 10.6.6 gestartet. Dies dürfte weitgehend die Runde gemacht haben. Daher konzentrieren wir uns auf ein Kurzreview:

Nach Installation von Mac OS X 10.6.6 (über den Apfel, links oben im Menü, einfach “Systemaktualisierung” wählen) erscheint ein neues Icon (siehe links) im Dock, genau neben dem Finder-Symbol. (Lächelndes Gesicht, ganz links im Dock)

Ein Start auf die das Icon und es erscheint der Mac App Store. Derzeit sind 1000 Programme zu Start erhältlich und einige sind zu Sonderpreisen erhältlich.

Weiterlesen

Permalink

3

Neues mac mini Modell vorgestellt – Aluminium, 3,5 cm hoch

von  Takeo  |  

Soeben hat Apple ein neues mac mini Modell vorgestellt, welches mit nur 3,5 cm Höhe, 19,5 cm Breite und 19,5cm Länge beeindruckt und im bekannten Unibody-Aluminium-Stil gefertigt wird.10E75627-7BB9-4A2B-A84E-E574B04E5A0D.jpg67924B2D-8706-46F1-A556-58E26950427D.jpg

So liest sich die Pressemitteilung von Apple: “Das neue integrierte Netzteil macht das bisherige externe Netzteil überflüssig, verringert die Gesamtgröße des Systems um 20 Prozent und reduziert den Kabelsalat auf ein Minimum. Die einfach zu öffnende Platte auf der Unterseite ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Arbeitsspeicher. Der Mac mini ist unglaublich vielseitig und problemlos mit vorhandenen …
Weiterlesen

Permalink

5

OS X 10.6: Apple veröffentlicht Update auf 10.6.2

von  Takeo  |  

snowleopard.pngLange erwartet, nun endlich da:

Apple hat soeben via Softwareaktualisierung Mac OS X 10.6.2 veröffentlicht. Das Update ist, zumindest auf einem Mac Book Pro Unibody, stolze 499 MB groß.

Zu den Änderungen laut Apple gehören:

“Das 10.6.2 Update wird allen Benutzern empfohlen, die Mac OS X Snow Leopard verwenden. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs, einschließlich Behebungen für:
-ein Problem, bei dem sich das System unerwartet abmeldet
-verzerrte Grafiken bei Safari Top Sites
-fehlende Exchange-Kontakte in den Spotlight-Suchergebnissen
-ein Problem, das die Authentifizierung als Administrator verhindert
Weiterlesen

Permalink

7

Mac OS X: Neuer Trojaner versteckt sich als Videocodec

von  Takeo  |  

macosx.png Ein neuer Trojaner ist nun wieder für Mac OS X aufgetaucht.

In konkretem Fall tarnt sich der Trojaner auf der Website “Porntube” als angeblich notwendiges ActiveX – eigentlich nur für Windows User wirklich “notwendig”, da nicht für Mac OS X verfügbar – und zum Abspielen des Video.

Klickt man auf “Continue” (siehe Screenshot), so installiert es ein Shell-Script in den Ordner /Library/Internet Plug-Ins.

Das Shellscript startet selbsttätig und autonom zufällig und läd dann von entfernten Websites schädliche Daten herunter. Was genau der Trojaner verursachen kann ist noch nicht bekannt – da er aber mit vollen …
Weiterlesen

Permalink

9

MacBug.de: Vermehrt Viren/Trojaner für Mac OS X im Umlauf

von  Takeo  |  

macbug_logo_v4.pngLeider müssen wir in letzter Zeit vermehrt die Verbreitung von Viren auf Mac OS X Basis zur Kenntnis nehmen, deren Entfernung u.U. nicht immer möglich ist, da noch nicht dokumentiert.

So kommen immer öfter Geräte zur Reparatur und Servicebearbeitung an, deren ursächliche Problemquelle offensichtlich ein Eingriff durch Viren/Trojaner auf die Betriebssystemsoftware ist.

Da wir derzeit noch nicht genug Informationen gesammelt haben, bleibt nur der Verweis auf den kürzlich aufgetauchten Trojaner versteckt in einer Installationsdatei von iWork 09 als Raubkopie, als auch die neuere Variation des Trojanischen Pferdes, versteckt in einem vermeintlichen Photoshop CS4 Seriennummern-Generator.

Wir wollen …
Weiterlesen

Permalink

7

iWork 09: Raubkopie mit Trojaner – Bilder/Infos/Entfernungstool

von  Takeo  |  

Derzeit geht im Internet überall die Angst umher, geklaute iWork 09 Kopien seien mit einem Trojaner infiziert. (vorwiegend aus Bit-Torrent Quellen)

Das ist soweit wir es in Erfahrung bringen konnten korrekt.

Ein entpacktes Paket einer vermeintlich unbehelligten Raubkopie sieht wie folgt aus:

CAAA8A86-45C5-4F9F-99A8-5251BE929181.jpg

Doch nun kommt der spannendere Teil…

Permalink

0

iWork 09: Probleme mit Keynote und Numbers

von  Alex  |  

iWork'09.pngWie einige Anwender berichten, scheint es Probleme mit Keynote im Zusammenhang mit Quartz Composer Dateien (.qtz) zu geben.
Dieses Problem stellt sich dadurch dar, dass eingefüge Dateien vollkommen weiß bleiben und nicht den gewünschten medialen Inhalt haben.

Anscheinend ist dieses Problem nur bei MacBook Pro’s nachzuvollziehen, eine mögliche Lösung könnte eine Umstellung der Grafikeinstellungen sein.

Wir sind über jegliche Erfahrungswerte dankbar!

Einige Anwender von Numbers berichten zudem über Abstürze, die völlig unvermittelt auftauchen können.

Eine mögliche Lösung hierzu wäre das Löschen folgender Datei:

~/Library/Preferences/com.apple.iwork.Numbers.plist

Nach dem Löschen Numbers wieder neu starten.

Auch hier wären wir über Erfahrungswerte dankbar.

Permalink

15

MacBug.de Fazit: Enttäuschende MacWorld-Keynote 2009

von  Takeo  |  

macbug_logo_v4.jpgNormalerweise sind wir nicht so einfach zu enttäuschen…

Was heute allerdings von Apple präsentiert wurde, ist alles andere als spektakulär – vielleicht ein guter Grund für Steve Jobs, nicht persönlich zu präsentieren.

Während das neue iWork und iLife ’09 präsentiert wurden, kam nur noch die glorreiche Meldung über den baldigen Verkaufsstart des MacBook Pro 17″ mit einer “revolutionären” Batterie und eine kurze Präsentation der Website “iwork.com”, unter der kollaborativ gearbeitet werden kann. (allerdings nur mit iWork-Dokumenten)

Als abschließendes “Highlight” hat Apple bekanntgegeben, dass die iTunes Store Lieder bis Ende des ersten Quartals 09 alle DRM-frei sein …
Weiterlesen

Permalink

5

iMac: am heutigen Montag neue iMac’s

von  Alex  |  

iMac.pngDie Verwunderung war recht groß, als heute und nicht wie üblicherweise Dienstag die Online-Stores vom Netz gingen.

Wir, wie viele andere auch vermuteten bereits das Erscheinen von neuen iMac’s und nun ist es soweit.

Neue Prozessoren, schnellere Taktung, nochmal günstiger.

Hier die neuen Konfigurationen:
(Auszug Apple Presseinformation)

Permalink

2

iWork 08: Vorlagen ausblenden für neue Dokumente

von  Alex  |  

Die meisten iWork 08 Nutzer kennen diese Funktion bereits, doch wird der ein oder andere Anwender noch nicht über die Möglichkeit gestolpert sein, die beim Start von z.B. Pages eingeblendeten Vorlagen in ein leeres Dokument umzuändern.

Dazu geht man in die jeweiligen Einstellungen des Programmes (in diesem Beispiel Pages) und wählt den Button für Neue Dokumente: Vorlage verwenden: Leer.

Bild 1.jpg

Nun wird beim Start des Programmes immer eine neue, leere Seite generiert.