Permalink

2

OS X: Automatisches Aus- und Einblenden des Docks beschleunigen

von  Bastian  |  

Dieser nette Trick ist vor allem für MacBooks sehr sinnvoll: Bei wenig Platz auf dem Bildschirm kann man das Dock einfach ausgeblendet lassen, und beim Berühren der Bildschirmkante mit der Maus blendet sich dieses selbständig wieder ein.

Doch für das produktive Arbeiten dauert das oft ewig. Die nette Animation kostet viel Zeit, auch wenn es sich nur um Sekunden handelt.

MACBUG.de verrät Ihnen nun einen Trick, wie Sie diese Zeit auf nahe Null verkürzen können.

1. Öffnen Sie das Terminal (/Programme/Dienstprogramme/Terminal oder via Launchpad)

2. Geben Sie diesen Befehl ein:

defaults write com.apple.dock …
Weiterlesen

Permalink

0

Experten Tipp: Icon-Größe in der Gitter-Ansicht eines Stapels ändern

von  Bastian  |  

Wieder ein kleiner, netter Trick von MACBUG.de: Das Ändern der Icon-Größe in der Stapelansicht. Wir haben vor einem Monaten bereits erklärt, wie Sie die Listenansicht im Stapel ändern können.

Nun fügen wir einen weiteren Dock-Trick hinzu. Das Gute dabei: Sie können diesen Trick einzeln für jeden Stapel anpassen. Wieder ein Stück Individualismus Ihres Macs.

Und so geht’s:

1. Rechtsklick auf einen Stapel, und Ansicht auf Gitter ändern:

2. Nun mit einem Klick auf Ihren Stapel die Gitteransicht öffnen.

3. Halten Sie …
Weiterlesen

Permalink

2

Dock: Listenansicht von Stapeln verbessern: Drag&Drop + schönere Ansicht

von  Bastian  |  

Stört Sie die Listenansicht bei Stapeln im Dock? Sie sieht nicht sehr schick aus, und die fehlende Drag&Drop – Funktion kann an manchen  Stellen ganz schön nervend sein. In den nächsten Schritten erfahren Sie, wie Sie die Listenansicht für Ihre Stapel im Dock verbessern können.

Dieser nette Trick hat aber, für mich besonders, einen entscheidenden Nachteil: Mann kann nicht mehr leicht via den Pfeiltasten auf der Tastatur durch die Ordnerstruktur navigieren. Mit der neuen Ansicht können Sie nur noch Vorwärtsnavigieren.

1. Schritt
Öffnen Sie das Terminal unter /Dienstprogramme/ oder via dem …
Weiterlesen

Permalink

3

Mac OS X: Nur aktive Programme im Dock anzeigen lassen

von  Bastian  |  

Das Dock ist eines der markanten Merkmale eines Mac OS, und doch hat es vor allem seit Lion an Stellenwert verloren (zumindest bei einem Teil der User). Denn seit dem Launchpad ist das Dock zwar noch wichtig, aber eben nur noch eine Hälfte der Startmöglichkeiten für Apps unter Mac OS X.

Im Folgenden präsentiere ich Ihnen einen Trick, durch den Sie das Dock perfekt zum Launchpad ergänzen können. Wie wäre es nämlich, das Launchpad als “Hauptquartier” für Ihre Apps herzunehmen, und im Dock diese nur noch zu überwachen. So verlieren …
Weiterlesen

Permalink

1

Mac OS X: Stapel für zuletzt benutze Dateien erstellen

von  Bastian  |  

Dank dem neuen Finder fällt es jetzt noch leichter, sich seine zuletzt benutzten Dateien anzeigen zu lassen. Doch als echter Mac’ianer bevorzugt man doch das gute alte Dock, und die praktische Funktion der sogenannten Stapel. Warum also nicht einen Stapel erstellen, der einem die zuletzt benutzten Dateien oder Programme anzeigt?

ANMERKUNG: Eine Liste aller zuletzt benutzter Dokumente bekommt man auch via  Apfel -> Benutzte Dokumente.

Nichts leichter als das: Mit einem simplen Befehl im Terminal, haben Sie in Zukunft Ihre Dateien, die Sie im Laufe des Tages geöffnet haben, immer griffbereit.

Fangen …
Weiterlesen

Permalink

0

Das Dock – personalisierbar bis ins letzte Detail

von  Nadja  |  

Von der Vergrößerung und Animierung der Symbole bis hin zur Größe des Docks und den Stapeln ist alles nach den Wünschen des Users zu verändern. Was Sie wie verändern können erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

Die folgenden Effekte können Sie in den Systemeinstellungen unter “Dock” in der Kategorie “Persönlich” ändern.

Das “Dock” Menü sieht wie folgt aus:

Die Größe des Docks

Mit diesem Regler stellen Sie die Größe des Docks ein, …
Weiterlesen

Permalink

1

Mac App Store online: Kurzes Review

von  Takeo  |  

macappstoreicon.pngDer Mac App Store ist endlich verfügbar. Er wurde vor einigen Minuten via Update auf Mac OS X 10.6.6 gestartet. Dies dürfte weitgehend die Runde gemacht haben. Daher konzentrieren wir uns auf ein Kurzreview:

Nach Installation von Mac OS X 10.6.6 (über den Apfel, links oben im Menü, einfach “Systemaktualisierung” wählen) erscheint ein neues Icon (siehe links) im Dock, genau neben dem Finder-Symbol. (Lächelndes Gesicht, ganz links im Dock)

Ein Start auf die das Icon und es erscheint der Mac App Store. Derzeit sind 1000 Programme zu Start erhältlich und einige sind zu Sonderpreisen erhältlich.

Weiterlesen

Permalink

0

Apple iPad 3G: Ohne Vertrag und für 499$

von  Takeo  |  

Steve Jobs hat es so gesagt:

“So we have a breakthrough deal in the US. We hope to have our international deals in the June / July timeframe. However, all of the iPad 3G models are unlocked, and they use the new GSM microSIMs.”

“If you listen to the pundits, we’re going to price it under $1000, which is code for $999. When we set out to develop this, we had ambitious tech goals, but we had aggressive price goals.”

“And just like we were able to meet or exceed our tech goals, we have met our cost goals… iPad pricing starts at …
Weiterlesen

Permalink

1

OS X 10.6: Wenn die F8-F12 Tasten nicht funktionieren – Fix

von  Takeo  |  

snowleopard.pngMit Mac OS X 10.6 hat Apple einen Fehler eingebaut, welcher manchmal den Gebrauch der Funktionstasten F8-F12 nicht möglich macht. Diese funktionieren dann von jetzt auf gleich nicht mehr.

Um sicherzustellen, ob man davon betroffen ist, kann mit Hilfe des Programmes Konsole (Programme/Dienstprogramme/Konsole.app) nach “BUG” gesucht werden. Dazu links in der Liste der möglichen Logs “libdispatch” auswählen und nach dem Begriff suchen.

Falls folgende Zeile zu finden ist, kann man den nachfolgenden Tipp nutzen:

/System/Library/CoreServices/Dock.app/Contents/MacOS/Dock[1291]: BUG in libdispatch: 10C540 – 1676 – 0×4

Nun das Programm “Terminal” starten und “killall dock” eingeben. Danach funktionieren die Funktionstasten …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X 10.6: Aktualisierung auf Mac OS X 10.6.1 verfügbar

von  Takeo  |  

snowleopard.pngDas erste Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard ist nun über die Softwareaktualisierung verfügbar.

Es bringt diese Verbesserungen, laut Apple, mit:

- Kompatibilität mit einigen Sierra Wireless 3G Modems
- Wiedergabe von DVDs wurde unerwartet gestoppt
- Für einige Drucker wurden die passenden Treiber im Dialogfenster zum Hinzufügen der Drucker nicht angezeigt
- Entfernen eines Objektes aus dem Dock bereitete möglicherweise Schwierigkeiten
- Automatisches Erstellen eines Accounts in Mail konnte nicht durchgeführt werden
- Kurzbefehl „Befehl-Option-t“ innerhalb Mail blendet das Menü für – Sonderzeichen ein, anstatt das Mail zu bewegen
- Motion 4 …
Weiterlesen

Permalink

4

Windows 7 RC: Jailbreak via QuickPWN funktionsfähig

von  Takeo  |  

wp-content2g-3g-topic.pngEs mag nicht jeden Leser von MacBug interessieren, aber für unsere Spart “iPhone Hacks” und ähnliches, ist es sehr interessant.

Unser Leser Darius hat uns die folgenden Bilder zugeschickt, die einen Jailbreak via QuickPWN zeigen (Bilder zum Vergrößern anklicken). Er hat einen erfolgreichen Jailbreak des iPhone 2G und eines iPod 1G durchgeführt. Unserer Erkenntnis nach, dürfte damit auch einem Jailbreak der übrigen Geräte nichts im Wege stehen, falls man den Wechsel auf Windows 7 in Zukunft unter dieser Prämisse in Betracht zieht.

Außerdem ist dem Release-Candidate, welcher der finalen Version des kommenden Microsoft Betriebssystem Windows …
Weiterlesen

Permalink

14

Safari 4: Top Sites per drag-and-drop selber definieren HowTo

von  Takeo  |  

CD8805B0-0782-4CAE-A2F1-5F1A416FAB0F.jpgJeder Safari 4 beta (wer ihn noch nicht hat, lädt ihn hier herunter) User meckert darüber, scheinbar unwissentlich, dass Apple die Option vergessen hat, Top Sites zu definieren.

Das ist so nicht korrekt.

Unser MacBug.de-Tipp:

Wer in den Top Sites ist drückt unten links auf “Edit”. Dann gibt er oben in der Adresszeile die gewünschte Adresse ein, drückt *nicht* Enter sondern packt sich den Globus vor dem Namen mit der Maus und zieht ihn unten in die TopSites – schon bewegen sich diese entsprechend zur Seite wie beim Dock von Mac OS X.

Loslassen und fertig.

Viel Spaß!

Permalink

158

MacBug Gewinnspiel: Dicota Taschen mit iPod Steuerung zu gewinnen

von  Takeo  |  

EB0EED8C-33F7-417C-A684-4DF31A0E8A90.jpgMacBug.de Gewinnspiel

Die MacBug-Redaktion freut sich, die neuen Notebook Taschen mit integrierter iPod-Steuerung von Dicota vorstellen zu dürfen:

“Der Notebooktaschen-Profi DICOTA hebt den Vorhang für innovative Taschen mit Apple iPod®-Steuerung: Nahezu alle gängigen Apple iPod®*-Modelle können mit dem modernen Funktionsrucksack DICOTA BacPac Control und der trendigen Umhängetasche Take.Control bedient werden, ohne das Gerät herauszunehmen: Ein in den Schultergurten integriertes Touchpad und ein externer Kopfhöreranschluss gestatten den Zugriff auf alle wichtigen Funktionen des Gerätes.” (Text: Dicota.de)

Mehr Informationen finden sich hier und als Video bei Dicota auf der Website.
n21578p-5.png

Jeder …
Weiterlesen

Seite 1 von 41234