Permalink

0

OS X Handwerkszeug: Alle offenen Fenster einer App auf einmal schließen

von  Bastian  |  

Selbst mit Lion’s Mission Control kann man schnell den Überblick über den Desktop verlieren. Viele verschiedene Finder-Fenster sind offen, zusätzlich noch einige PDF- oder Bild-Dateien via Vorschau geöffnet.

Mit einem einfachen Trick kann man anstatt nur eines Fenster, gleich alle zur jeweiligen App gehörenden Fenster schließen. Und so geht’s:

Halten Sie die [alt]-Taste gedrückt, und klicken auf das rote Schließen-Symbol einer App. Schon verschwinden auch die zugehörigen Fenster.

Mit wenigen Klicks haben Sie so schnell aufgeräumt!

Permalink

0

OS X Lion: Einfache Ordnererstellung nach Auswahl mehrerer Dateien

von  Bastian  |  

Ein sehr nettes Feature hat sich in OS X Lion eingeschlichen: Nach Auswahl mehrerer Dateien kann man diese nun ganz leicht in einen Ordner stecken.

Der simple, aber dennoch sehr praktische Trick:

Wählen Sie Zwei oder mehr Dateien auf einmal aus, und machen einen Rechtsklick auf diese. Nun erscheint im obersten Eintrag des Menüs folgende Zeile: Neuer Ordner mit Auswahl (Anzahl der Objekte).

Wählen Sie diesen aus, und schon werden die ausgewählten Dateien in einen neuen Ordner verschoben. Praktisch: Dieser Trick funktioniert auch mit Ordnern!

MACBUG.de wünscht viel Erfolg!

Permalink

1

OS X Lion: Dateien ausschneiden (bewegen)

von  Bastian  |  

Als Windows-Umsteiger sehr ungewohnt: Das klassische Ausschneiden gibt es nicht unter Mac OS X. Das kann sehr unpraktisch sein: Denn nicht immer wollen Sie eine kopierte Datei am gleichen Ort lassen!

Unter OS X Lion hat Apple nun endlich nachgeholfen! Dateien ausschneiden im klassischen Windows-Sinn ist es zwar nicht, die Funktionalität ist dennoch die gleiche:

Mit einem Tastenkürzel lässt sich eine zuvor kopierte Datei nun an einen Zielplatz bewegen. Somit verschwindet diese von Ihrem Startpunkt, und befindet sich nur noch an der eingefügten Stelle.

Und so geht’s:

1. Beliebige Datei mit [cmd]+[c] kopieren

2. An geeigenter …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X Lion: Finder-Navigations-Trick (wie unter Safari navigieren)

von  Bastian  |  

Ein kleiner Trick erleichtert das Navigieren durch die Finder-Fenster erheblich: Wie unter dem Safari-Browser können Sie den Zurück-Pfeil länger gedrückt halten, schon erscheint eine Liste der Ordner, durch die Sie navigiert haben bzw. von wo aus Sie hergekommen sind. Bei verschachtelten Ordnern, oder bei tiefen Suchen nach einer Datei kann einem diese Liste viel Zeit sparen.

Also, Finder-Zurück-Pfeil lange mit der linken Maustaste gedrückt halten, und Ordner auswählen:

Permalink

0

Tweak OS X: Nachfrage beim Papierkorb-Entleeren abstellen

von  Bastian  |  

Wenn Sie etwas löschen, dann sind Sie sich meist auch ziemlich sicher. Und für den Notfall gibt es immer noch die TimeMachine. Terminal-Freunde sind es gewohnt, ohne Nachfrage etwas zu vernichten, und Speicherbereiche frei zu machen. Doch auch der “normale” User kann in den Genuss dieses Vorteils kommen, nicht ständig noch einmal zu bestätigen, ob er dieses und jenes wirklich löschen will.

Wie das geht ist ziemlich einfach. Denn anders als die vielen Tipps hier auf MACBUG.de benötigen Sie kein Terminal dafür. Apple hat diese Funktion schon im Finder versteckt. …
Weiterlesen

Permalink

8

OS X Lion Basics – Startordner für Finder-Fenster ändern

von  Bastian  |  

Wenn ich mich noch an meine Mac-Anfänge zurück erinnere, dann denke ich besonders oft an eines: Die Zurückhaltung, am sogenannten Look&Feel von Mac OS X zu drehen und herum zu schrauben. Als Windows-User verbindet man solche Einstellungen oft mit Mühen, wenn nicht sogar mit Neustarts oder Systemabstürzen (ich übertreibe ein bisschen – oder doch nicht?).

Unter OS X ist es jedoch eine wahre Freude solche Eigenschaften zu verändern, ich würde sogar sagen: Man kommt förmlich in einen “Anpassungs-Rausch”.

Zum Start daher erst einmal das Wichtigste: Das Öffnen des Finder-Fensters. Der wohl …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X Lion: iPhone via AFP/NetTalk drahtlos verbinden

von  Olli  |  

AFP – Apple Filing Protocol – grundsätzlich nichts Neues, unter Lion aber stabiler und simpler denn je. Es ermöglicht den drahtlosen Zugriff auf ein iOS Gerät. Allerdings nicht von Hause aus. Ein Jailbreak ist wie so oft die Grundvoraussetzung.

Da ich persönlich mit iOS 4.3.3 und OpenSSH und Cyberduck nicht die besten Erfahrungen gemacht habe, da der SSH-Daemon auf dem iPhone mit iOS4 nicht sehr zuverlässig läuft, war ich auf der Suche nach einer Alternative.

Da AFP auf dem OS X standardmäßig vorhanden ist, suchte ich nur den passenden iPhone Gegenpart.

Weiterlesen

Permalink

0

Der Finder – Tricks für Multimedia-Inhalte

von  Bastian  |  

Der Finder: Durch das nett auschauende Symbol wird oft verborgen, was die Zentrale des Macintosh wirklich alles kann. Dies ist eher ein QuickTipp als eine Einführung. Dennoch ist dies ein entscheidender Faktor für alle Anfänger und Umsteiger. Anders als bei Windows können Sie sich nicht nur Dateien anzeigen lassen, Sie können diese sogar abspielen, ohne auch nur ein einziges Programm öffnen zu müssen. Sie können die Ansicht so verändern, damit Sie Dateien nicht mehr öffnen müssen um zu wissen was sich darin befindet.

Seien es Filme, …
Weiterlesen

Permalink

0

Der Finder – Screencast

von  Bastian  |  

Die Zentrale des Macintosh: Der Finder. Für viele Einsteiger und Anfänger ist der Finder die erste Anlaufstelle: Sei es Dateien anlegen, suchen oder kopieren. Doch der Finder kann noch mehr. Er regelt welche Symbole am Desktop angezeigt werden, wie sich der Papierkorb verhalten soll, regelt das Navigieren im Dateisystem. Kurz um: Beherrschen Sie den Finder, ist der Um- oder Einstieg in MacOS X nur noch halb so wild.

Da es den Screenshot-Rahmen sprengen würde, habe ich dazu einen kurzen Screencast (ca. 8 Minuten) erstellt, um Ihnen die …
Weiterlesen