Permalink

0

Neuigkeiten: Evernote Support jetzt auch in deutscher Sprache

von  Bastian  |  

Evernote hat gerade bekannt gegeben, dass sie ihren Support von nun an auch in deutscher Sprache zur Verfügung stellen.

Laut Evernote will man so dem rasch steigenden Nutzerstamm in Deutschland, Österreich und in der Schweiz noch besser unterstützen.

Aus der Pressemitteilung:

(PresseBox) Mountain View, 30.01.2012, Mountain View, Kalifornien, 30. Januar 2012 – Evernote Corporation, das Unternehmen, das Anwendern dabei hilft, sich alles zu merken, gibt heute bekannt, dass sein Produkt-Support ab sofort in deutscher Sprache verfügbar ist (http://de.support.evernote.com). Mit diesem Schritt möchte Evernote seinen schnell wachsenden Nutzerstamm in Deutschland, Österreich und …
Weiterlesen

Permalink

0

Produktinformation: Logitech stellt “Ultrathin Keyboard Cover” für das neue iPad vor

von  Bastian  |  

Logitech stellt ende April ein Cover für das neue iPad vor. Das Cover, oder vielmehr die Tastatur, sticht durch folgende Funktionen hervor:

Die von Apples Smart Cover bekannte Ein-/Aus – Funktion via Magnetstreifen
Stabile, magnetische Befestigung am iPad
Eine Akkuladung hält bis zu 6 Monate
Tastenkombinationen für die häufigsten Befehle (Kopieren und Einfügen etc.)
Die Tastatur wird kabellos via Bluetooth verbunden

Die Tastatur wird für 99,99 € in Deutschland erhältlich sein.

Produktbilder:

 

Geeignet ist das Case für das neue iPad sowie für das iPad …
Weiterlesen

Permalink

0

Neuigkeiten: Amazon Downloadportal für Mac Software und Spiele ging an den Start

von  Bastian  |  

20120417-134244.jpg

Amazon hat heute ein neues Downloadportal online gestellt. Passend zum KindleFire und dem riesigem eBook-Angebot, geht Amazon nun weiter direkt gegen Apple und Google vor.

Bislang ist das Angebot noch recht überschaubar, dennoch dürfte die Marschrichtung klar sein: Der weltweit größte Online Shop will verstärkt auch in den digitalen Content-Markt vordringen.

Hier findet Ihr digitale Mac-Software zum Download
Hier geht es zum Mac-Spiele Angebot

Permalink

5

Bug Fix: 3G Bug vom neuen iPad: So wird er behoben

von  Bastian  |  

Viele Nutzer scheinen Probleme zu haben sich via SIM-Karte ins Mobile Datennetz einzuloggen. Es wird zwar ein Provider sowie das 3G Symbol angezeigt, allerdings lädt das iPad keine Daten. Das Problem tritt aktuell nur beim neusten iPad auf.

Auf cultofmac ist nun ein möglicher Fix aufgetreten.

Und so geht’s:

SIM PIN deaktivieren (Einstellungen – Mobile Daten – SIM PIN)
iPad neu starten
Fertig!

Von nun an müsste sich das iPad wieder mit dem Mobilfunknetz verbinden. Optional könnt Ihr versuchen, die SIM PIN wieder zu aktivieren.

Permalink

5

Tipp: Zugriff auf Hulu und keine Beschränkungen bei YouTube

von  Bastian  |  

In Deutschland ist guter Content schon so eine Sache. Serien gibt es zwar auch hier via Online-Streaming kostenlos, leider aber nur die in Deutschland produzierten. Für diejenigen, die sich also Germanys Next Top Model 3x hintereinander anschauen wollen, eine super Sache.

Für den Rest ist Deutschland eine Content-Wüste. Es sitzen wohl nicht die hellsten Köpfe in den oberen Etagen der Medienstudios – denn sonst wäre dieser Markt schon längst eine Goldgrube.

Wer also amerikanische Serien schauen möchte, muss dies über Umwegen tun. Eine legale Art und Weise ist mit cocoon möglich.

Cocoon …
Weiterlesen

Permalink

0

Neuigkeiten: Apple veröffentlicht Flashback Trojan Removal Tool

von  Bastian  |  

Um das in den letzten Tagen veröffentlichte Sicherheitsleck in Java unter OS X zu beheben, hat Apple via Softwareaktualisierung (Apfel -> Softwareaktualisierung) ein Update herausgebracht, welches einen möglicherweise infizierten Mac zu bereinigen.

Das Update ist 66,8 MB groß.

Aus der Beschreibung:

Mit diesem Java-Sicherheitsupdate werden die am häufigsten vorkommenden Varianten der Flashback-Malware entfernt.

 

Außerdem wird mit diesem Update das Java-Web-Plug-In so konfiguriert, dass das automatische Ausführen von Java-Applets deaktiviert wird. Dieses kann über die Java-Einstellungen erneut aktiviert werden. Wurden während eines längeren Zeitraums keine Applets ausgeführt, werden diese vom Java-Web-Plug-In erneut deaktiviert.

 

Dieses …
Weiterlesen

Permalink

0

Neuigkeiten: Max Payne für iOS erschienen

von  Bastian  |  

Ein weiteres Schlager-Spiel ist im AppStore eingetroffen: Max Payne! Die ersten Bewertungen sind auch schon aufgestellt: 18x volle Punktzahl für Max.

Wer das Spiel für den Mac oder PC gespielt hat, dürfte sich nun freuen wie ein Schneekönig.

Also, die 1,10 GB für 2,39 € herunterladen, und das legendäre Feeling nun auch auf dem iPad genießen.

Screenshots

 

Das Spiel erfordert iOS 4.2 oder höher. iPhones …
Weiterlesen

Permalink

0

Google currents: Ein erster Test

von  Bastian  |  

[UPDATE: MACBUG.de auf Google currents]

So, die ersten Minuten mit dem neuen Google Spielzeug Google currents.

Die ersten Eindrücke:

Die App macht einen sehr aufgeräumten und schönen Eindruck. Wie von Google gewohnt hat man beim Anmelden wieder das Gefühl sich auf einer Weboberfläche zu befinden. Sehr träge und altbacken. Allerdings ist man das schon von der GMail App gewohnt. Nach dem Anmelden verschwindet das Gefühl jedoch, und man kann sagen  dass die App sehr flüssig und schnell reagiert.

Die Bedienung ist erstklassig und intuitiv. Was sich aber beißt: Vor allem beim Hinzufügen …
Weiterlesen

Permalink

0

iOS: Google Currents für iOS jetzt auch in Deutschland verfügbar

von  Bastian  |  

Googles Antwort auf Amazons eBook-Geschäft und Apples Zeitungskiosk ist jetzt auch in Deutschland verfügbar: Google Currents.

Google Currents ist die Antwort auf Amazons Kindle und Apples iBookStore. Allerdings bringt der Service noch einen entscheidenden Vorteil mit sich: Auch Blogs und andere Websites können Ihre Inhalte an das Format anpassen.

Dies dürfte eine Erklärung sein, warum Google es seit Jahren nicht geschafft hat eine anständige RSS-App in Android zu integrieren, wo man doch der größte RSS-Serviceanbieter ist.

Mit dem Google Currents Producer also können Verlage und Blogs ihre Inhalte für Google Currents aufbereiten. Inhalte …
Weiterlesen

Permalink

0

iTunes: Ping komplett entfernen

von  Bastian  |  

Via iTunes-Menü kann der Soziale-Musik-Dienst bereits weitestgehend deaktiviert werden. Hier und da taucht das, für viele nervende, soziale Netzwerk für Musik jedoch noch auf.

Mit diesem Befehl schafft Ihr endgültig Abhilfe:

defaults write com.apple.iTunes disablePing -bool true

Diese Zeile im Terminal eingeben, und vorbei ist es mit Ping.

Zurückholen könnt Ihr Euch den Dienst mit diesem Befehl:

defaults write com.apple.iTunes disablePing -bool false

Viel Spass!

Permalink

0

Die wichtigsten Portale für Macintosh- und iOS-User

von  Bastian  |  

Das Schattendasein des Macintosh ist schon lange vorbei. Rund um den Apfel ist eine neue (Internet-)Kultur losgebrochen, und es gibt nicht mehr nur eine Handvoll wichtiger Seiten für das ein oder andere Problem.

Apple selbst rüstet mit jedem OS neue Funktionen nach, und der Otto-Normal-Verbraucher müsste sich quasi gar nicht mehr groß im Internet umhersehen. Doch es existieren viele nützliche Seiten, die aber meist unentdeckt bleiben.

MACBUG.de hat eine Liste zusammengestellt, um für jedes Bedürfnis die passende Website zu liefern:

Spiele

GameTreeMac – nicht nur auf Steam gibt es Games für den Mac
Steam – …
Weiterlesen

Permalink

2

VLC Player: Font Cache Rebuilding beim Start des VLC Players abstellen

von  Bastian  |  

Die Version 2.0 des VLC Players bringt einige Verbesserungen mit sich. Allerdings hat der Player auch seine Makel. Eines davon ist das Font Cache Rebuilding nach jedem Neustart.

Um dieses nervtötende Ritual zu verhindern, geht Ihr wie folgt vor:

1. Öffnet den VLC Player, und geht auf Einstellungen:

2. Anschließend in das Menü Untertitel & OSD

3. Klappt das komplette Menü aus:

4. Unter Video / Untertitel & OSD …
Weiterlesen

Permalink

5

Experten-Tipp: So erstellt Ihr Euch einen Photo Stream-Ordner, ganz ohne iPhoto

von  Bastian  |  

Photo Stream ist Teil des neuen iCloud Konzepts. Ein Bild mit dem iPad oder iPhone aufnehmen, und schwups ist es auf allen Endgeräten verfügbar. Schade nur, dass man jedes Mal iPhoto am Macintosh öffnen muss, um einen Screenshot oder ähnliches Bild an zu sehen.

Abhilfe schaffen sog. Smart Folder. Gesicherte Suchabfragen also, die Euch die gewünschten Bilder direkt im Finder anzeigen. Und so geht’s:

1. Navigiert zu folgendem Verzeichnis:

*username*/Library/Application Support/iLifeAssetManagement/assets/sub

2. Jetzt müsst Ihr nach .png Dateien suchen (iOS-Geräte speichern Screenshots als .png-Datei ab), und danach unter Arten auf PNG klicken:

Weiterlesen

Permalink

1

Fehlerbehebung: Wenn der Mac App Store keine Updates anzeigt

von  Bastian  |  

Jeder kennt das Problem: Ein Software-Hersteller veröffentlicht auf dem eigenen Blog einen Beitrag, in der er das neuste Update der App lobt. Schnell wechselt man in den Mac App Store, und sieht da: nichts.

Mal hier und da zeigt der Mac App Store keine neuen Updates an. Abhilfe schafft MACBUG.de:

Mac App Store öffnen
In den Updates Tab wechseln
⌘ + R drücken

Schon lädt der Mac App Store die geöffnete Seite neu, und die neusten Updates sollten angezeigt werden.

Dieser Trick funktioniert auch im iTunes Store!

Permalink

0

Experten – Tipp: iTunes Synchronisation: Mehrfach-Auswahl auf einmal löschen

von  Bastian  |  

In jeder iOS-iTunes-Beziehung ist es irgendwann an der Zeit, in der die iTunes-Bibliothek dem iOS-Gerät über den Kopf wächst. Die Lieder, Filme und Bilder sammeln sich, und man muss von nun an mit Bedacht synchronisieren.

Auch die iCloud schafft nicht immer Abhilfe: Ohne iTunes Match sind nicht alle Lieder in der Wolke, und nicht alle iPods haben eine Internetverbindung.

Wenn Ihr also nicht mehr alle Lieder synchronisieren könnt, gibt es via Checkboxen die Möglichkeit, einzelne Bands, Genre etc. auszuwählen. Will man diesen Auswahlvorgang von neuem Starten, so ist es nicht …
Weiterlesen

Seite 1 von 212