permalink

0

Apple Presseinformation: Das neue iPad bereits über 3 Millionen Mal verkauft

von  Bastian  |  

Apple hat gerade bekannt gegeben, dass das neue iPad bereits über 3 Millionen Mal verkauft wurde. Dies bedeutet den bisher erfolgreichsten Verkaufsstart eines iPads.

Aus der Quelle:

CUPERTINO, Kalifornien – 19. März 2012 – Apple hat heute bekanntgegeben, dass es seit dem Verkaufsstart am Freitag, 16. März drei Millionen neue iPad verkauft hat. Das neue iPad bietet ein atemberaubendes neues Retina Display, Apples neuen A5X Chip mit Quad-Core Grafik und eine 5-Megapixel iSight Kamera mit fortschrittlicher Optik, um beeindruckende Fotos zu schießen und Videos in 1080p HD aufzunehmen. Im weiterhin unglaublich schlanken und leichten Formfaktor erreicht das neue iPad die gleiche, ganztägige Batterielaufzeit von 10 Stunden.* iPad Wi-Fi + 4G unterstützt die Verbindung zu ultraschnellen 4G LTE Netzwerken in den USA und Kanada und zu schnellen 3G Netzwerken auf der ganzen Welt, einschließlich derer, die auf HSPA+ und DC-HSDPA basieren.**
 
“Das neue iPad ist mit drei Millionen verkauften Stück ein Kassenschlager – und der bis heute erfolgreichste Verkaufsstart eines iPad,” sagt Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. “Die Kunden lieben die unglaublichen neuen Eigenschaften des iPad, inklusive des atemberaubenden Retina Displays und wir können es nicht erwarten es diesen Freitag noch mehr Kunden auf der Welt in die Hand zu geben.”

Quelle: Apple

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr ein iPad ergattern können? 

Autor: Bastian

Als Informatik-Student, und seit kurzem stellv. Chef-Redakteur bei MACBUG.de, will ich neuen Usern helfen, in die Macintosh-Welt ein zu tauchen, sowie langjährigen Nutzern neue Möglichkeiten eröffnen, wie Sie noch effizienter mit einem Mac arbeiten können. Themengebiete: UNIX, Terminal, MacOS X Allgemein Über Anregungen, Kritik und Problemberichte freue ich mich sehr - via Kommentar-Funktion oder Kontaktformular!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.