Permalink

2

Mac OS X: Seriennummer via Kommandozeile herausfinden (für AppleCare & Co)

von  Bastian  |  

Die Seriennummer eines Macs kann man für viele Zwecke benötigen: Sei es für Garantiefragen, um den AppleCare-Status zu prüfen (Anspruch auf Service und Support prüfen). Anstatt lange in Untermenüs zu suchen, reicht eine Zeile im Terminal aus, und wenige Sekunden später erscheint diese magische Nummer auch schon.

Geben Sie einfach folgenden Befehl ein:

system_profiler |grep “r (system)”

Als Ausgabe bekommen Sie in etwa folgendes:

2011-09-17 17:02:57.448 system_profiler[999:00a] Found bsdName (0×543) for AppleUSBEthernet
Serial Number (system): A09XXXXXXXXX

Et voilà, schon können Sie Ihren Status überprüfen!

Permalink

3

Mac OS X: Nur aktive Programme im Dock anzeigen lassen

von  Bastian  |  

Das Dock ist eines der markanten Merkmale eines Mac OS, und doch hat es vor allem seit Lion an Stellenwert verloren (zumindest bei einem Teil der User). Denn seit dem Launchpad ist das Dock zwar noch wichtig, aber eben nur noch eine Hälfte der Startmöglichkeiten für Apps unter Mac OS X.

Im Folgenden präsentiere ich Ihnen einen Trick, durch den Sie das Dock perfekt zum Launchpad ergänzen können. Wie wäre es nämlich, das Launchpad als “Hauptquartier” für Ihre Apps herzunehmen, und im Dock diese nur noch zu überwachen. So verlieren …
Weiterlesen

Permalink

0

AppZapp HD im App Store für kurze Zeit kostenlos erhältlich

von  Takeo  |  

Unser Partner AppZapp.de hat seine AppZapp HD App für kurze Zeit komplett kostenlos im Store zur Verfügung gestellt. (Download hier)

Mit AppZapp lassen sich die Programme im App Store im Auge behalten, so dass man keine Preisveränderung mehr verpasst. Damit geht niemandem mehr eine App durch die Lappen, die nur kurzfristig reduziert oder sogar kostenlos zur Verfügung steht.
Außerdem kann man auch Wunsch-Programme immer im Auge behalten lassen und sich einen Alarm einstellen, um Preisänderungen nicht zu verpassen.

Viel Spaß!

Permalink

6

iPhoto: Photo-Bibliothek auf eine externe Festplatte auslagern

von  Bastian  |  

iPhoto ist wohl die meist genutzte Software im (früheren) iLife-Paket. Die App bietet einem viele Vorteile: Bearbeitete Bilder können wieder zurück gesetzt werden, man kann Fotoalben erstellen, und die Original-Bilder an Ort und Stelle lassen etc. Im Hintergrund managed iPhoto die Bilder und all die anderen Dateien für Sie. Genau wie Mail die E-Mails selbst verwaltet.

Doch hier kommt auch ein Nachteil in’s Spiel: Wenn der freie Speicherplatz der Festplatte schrumpft, oder man einfach die Bibliothek immer mit dabei haben möchte.

Es ist jedoch leichter als gedacht, die iPhoto-Bibliothek aus zu …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X: Text als gesprochene MP3 konvertieren

von  Bastian  |  

Ob sinnvoll oder nicht, hier ein kleiner Tipp für alle, die Ihre Macintosh-Kenntnisse wirklich bis zum Letzten ausreizen wollen:

Mit einem einfachen Rechtsklick auf einen markierten Text, können Sie diesen in eine .mp3-Datei umwandeln, und zu iTunes hinzufügen.

Praktisch vielleicht für die täglichen RSS-Feeds, um kurze Texte im Zug auf dem Weg zur Arbeit anzuhören, oder um sich aufgeschriebene Vokabeln oder einen Lerntext für die Uni einzuprägen.

Unter Lion ist dieser Dienst standardmäßig aktiviert, in früheren Versionen von Mac OS X allerdings nicht.

Ein kleiner Work-Around für alle Freunde von Snow Leopard: Diesen …
Weiterlesen

Permalink

0

Mail 5.0: Den kompletten E-Mail-Verlauf dauerhaft anzeigen lassen

von  Bastian  |  

Das neue Mail unter OS X Lion bietet einige fantastische Neuerungen. Eine davon ist die Darstellung des kompletten E-Mail-Verlaufs. Wählen Sie also eine E-Mail aus, so können Sie sich unter Darstellung -> Zugehörige E-Mails anzeigen alle zu dieser E-Mail gehörenden Mails in einem Verlauf betrachten.

Doch warum ist diese Funktion standardmäßig abgeschaltet? MACBUG.de hilft nach! Innerhalb von wenigen Sekunden aktivieren Sie diese Funktion Programmweit.

Aber vorab: Für alle diejenigen, die diese Funktion nur ab und an benötigen, können sich wie oben beschrieben (unter Menüpunkt Darstellung) alle zugehörigen Mails nur auf Knopfdruck …
Weiterlesen

Permalink

8

OS X Lion Basics – Startordner für Finder-Fenster ändern

von  Bastian  |  

Wenn ich mich noch an meine Mac-Anfänge zurück erinnere, dann denke ich besonders oft an eines: Die Zurückhaltung, am sogenannten Look&Feel von Mac OS X zu drehen und herum zu schrauben. Als Windows-User verbindet man solche Einstellungen oft mit Mühen, wenn nicht sogar mit Neustarts oder Systemabstürzen (ich übertreibe ein bisschen – oder doch nicht?).

Unter OS X ist es jedoch eine wahre Freude solche Eigenschaften zu verändern, ich würde sogar sagen: Man kommt förmlich in einen “Anpassungs-Rausch”.

Zum Start daher erst einmal das Wichtigste: Das Öffnen des Finder-Fensters. Der wohl …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X Lion: User-Passwort zurücksetzen

von  Bastian  |  

In früheren Versionen von Mac OS X konnte man das Passwort eines Users mit Hilfe eines kleinen Tools zurücksetzen. Dieses Tool gibt es unter Lion nicht mehr – oder besser gesagt – es ist nicht mehr auf “normalen” Wege zu erreichen.

Um unter Lion ein User-Passwort zurücksetzen zu können, müssen Sie folgende vier Schritte durchführen:

1.Schritt
Halten Sie beim Booten die Tasten [cmd]+[R] gedrückt. Damit booten Sie von der Recovery-Partition.

2.Schritt
Öffnen Sie in der Menüleiste das Utility-Menü, und klicken Sie auf den Eintrag/ das Programm Terminal

3.Schritt
Geben Sie nun folgenden Befehl …
Weiterlesen

Permalink

0

OS X Lion: XCode mit ausgelagertem Installer updaten

von  Bastian  |  

 Der Mac App Store hat viele Vorteile, aber auch ein paar Punkte, die etwas umständlich sind. Was ist nämlich, wenn Sie eine große App downloaden, und diese gleich auf zwei Rechnern installieren wollen? Bei einer langsamen Internet-Verbindung kann das ganz schön unbequem werden. Wenn Sie das gesamte Paket von einem Mac zu einem anderen ziehen, gibt es möglicherweise Probleme beim Update via Mac App Store.

XCode ist da ein treffendes Beispiel: Der Download ist ca.  4GB groß, und kann bei langsamer Internet-Verbindung einen ganzen Tag in Anspruch nehmen. Erfreulich ist, dass man nicht …
Weiterlesen