Permalink

11

iPhone (3G/S): iPhone OS 3.0.1 via iTunes verfügbar

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgiPhone OS 3.0.1 ist nun via iTunes verfügbar.

Das Update verschließt die SMS Sicherheitslücke, welche Befehle via SMS ausführen lassen ließ.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass gejailbreakte oder freigeschaltete iPhones das Update auf keinen Fall installiert bekommen sollten.

Wir werden berichten, in wieweit Apple bereits die Lücke für den Unlock ultrasn0w geschlossen hat.

Update:

Das Update auf 3.0.1 berührt das Baseband nicht und daher ist der Unlock auch weiterhin mit redsn0w und ultrasn0w möglich.

Permalink

65

iPhone 3GS: 3 Volt Sim Karten – Akku schnell leer, Gerät heiss

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgWir konnten das folgende Phänomen bei einigen iPhone 3GS feststellen (noch nicht bei iPhone 3G):

Benutzt man ein iPhone 3GS und eine 3 Volt Simkarte, so wird das Gerät warm und der Akku ist mitunter in 4-5 Stunden leer. Dabei ist das Gerät nicht in Gebrauch, sondern liegt einfach nur “rum” und ist im Standby.

Auf Nachfrage von Apple heisst es einfach: Bitte tauschen Sie die SIM Karte gegen eine neue aus.

Derzeit ist allerdings ungeklärt in wieweit dies zu einer Besserung führt, da mitunter je nach Provider 1,8 Volt und 3 Volt SIM Karten ausgegeben …
Weiterlesen

Permalink

4

iPhone (3G/S): Gehackte iPhones bekommen Push-Nachrichten Fremder – Achtung!

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgWir hatten es bereits einmal erwähnt: Die Push-Funktion bei nicht über einen offiziellen Vertrag/Simkarte aktivierten iPhones funktioniert nicht.

Auch das DevTeam hatte experimentell einen Fix veröffentlicht, den wir aber nicht weitergaben an unsere Leser – aus gutem Grund. Wir hatten den Fix vorher genau erörtert und mussten feststellen, dass er eine Tücke beinhaltet, die nun weitreichende Folgen hat:

Die Aktivierung des iPhone via einer “Hacktivation” (also einer Aktivierung durch ein Programm wie z.B. redsn0w, Pwnage etc.) lässt das iPhone keine eindeutigen Zertifikate mit Hilfe von Apples Servern erstellen, die dann dem Push-Dienst bei Apple übermittelt …
Weiterlesen

Permalink

0

Apple: AppleStore wieder online. Neues Final Cut Studio.

von  Alex  |  

banner_fcstudio_090723.jpgDie Stores sind wieder online und die Videobearbeiter des Planeten haben ein neues Spielzeug:

Apple hat heute ein bedeutendes Update für Final Cut Studio mit mehr als 100 neuen Features und neuen Versionen von Final Cut Pro, Motion, Soundtrack Pro, Color und Compressor vorgestellt. Final Cut Studio beinhaltet Final Cut Pro 7, welches die ProRes Codec Familie von Apple erweitert, um nahezu jeden Workflow zu unterstützten. Easy Export ermöglicht die Ausgabe in eine Vielzahl von Formaten in nur einem Schritt. Hinzu kommt die Unterstützung von iChat Theater für eine Zusammenarbeit in Echtzeit. Motion 4 …
Weiterlesen

Permalink

0

iPhone (3G/S): Kostenloses Banking-Programm für Telekom Kunden erschienen

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgiOutBank (Pro-Version) ist derzeit im AppStore das beste und beliebteste Tool um unterwegs seinen Kontostand abzufragen oder per iTan Verfahren Überweisungen sicher zu initiieren.

Nun hat die Telekom heute das Programm “T-Banking” (iTunes AppStore Link) veröffentlicht. Mit dem kostenlosen Programm lassen sich ebenfalls die mit iTan Verfahren und HBCI geschützten Konten abfragen und Überweisungen tätigen.

Die Voraussetzung für die Nutzung des Programms ist allerdings ein T-Online Emailaccount mit Kennwort, über welchen man sich dann beim Banking-System der Telekom anmeldet.

Permalink

20

iPhone 3G(S): Internet-Provider blockieren Zugang auf Unlock

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgEs mehren sich die Meldungen von Lesern und im iPhone-User Umkreis darüber, dass die Seite “repo666.ultrasn0w.com” nicht mehr erreichbar wäre.

Dabei handelt es sich aber offensichtlich um Absicht der Provider. So konnte z.B. über den Internetzugang (Festnetz/WiFi) von Vodafone bzw. einigen Telekom-Anschlüssen die Website nicht erreicht werden.

Ohne Zugang zu dieser Website kann der Unlock ultrasn0w nicht über Cydia installiert werden und somit bleibt das iPhone 3G(S) gesperrt.

Wir gehen davon aus, dass die Sperre absolut mutwillig eingerichtet wurde.

Erfahrungsberichte in den Kommentaren sind erwünscht, mit Angabe des Providers.

Update:

Als alternative Quelle für ultrasn0w empfehlen Leser uns …
Weiterlesen

Permalink

3

iPhone 3GS: Weiterer Unlock veröffentlicht – purplesn0w

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgDer Hacker Geohot, bekannt für einige Exploits auf dem iPhone, hat einen eigenen Unlock herausgebracht.

Er behauptet, dass dieser besser sei als der Unlock des Dev-Team (ultrasn0w), da er keinen eigenen daemon dafür starte, sondern den lockdownd daemon nutze.
Außerdem, so Geohot, soll der Unlock dadurch Strom sparen und weniger fehleranfällig sein -

Wir aus der Redaktion von MacBug.de sind derweil nicht überzeugt von diesen Aussagen. Der Unlock Patch basiert auf der Signatur Apples durch eine offizielle Sim-Karte (z.B. T-Mobile), einen daraufhin erfolgten Jailbreak und die Durchführung eines Patch auf dem Commcenter im RAM. (dieses …
Weiterlesen

Permalink

28

iPhone 3GS: Jailbreak veröffentlicht – Windows only vorerst – Mac folgt

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgGeohot, bekannt für die Auffindung der ersten wirklichen Sicherheitslücken im Bootloader des iPhone, hat nun einen eigenen Jailbreak veröffentlicht. Da er bekennender Windows-Fan ist, hat er den Jailbreak vorerst nur für Windows veröffentlicht.

Unter Purplra1n.com (“Purple Rain”) findet sich das mit Windows XP (derzeit keine Unterstützung für Windows 7) kompatible Tool. (oder bei unserem Partner iPhonefix.de als Direktlink)

Wer den Jailbreak auf einem Mac umsetzen möchte, kann dies via Bootcamp oder einer virtualisierten Windows Umgebung wie VMWare oder Parallels durchführen.
Eine Mac-Version ist nun auch unter der genannten Adresse zu haben.

Kurzes How-To:

Weiterlesen

Permalink

0

iPhone (3G/S): Akamai mit eigener iPhone Stream-Seite

von  Takeo  |  

iphone3gthumb3.jpgAkamai, bekannt durch sein unabhängiges Netz “im Internet”, welches für eine gleichmäßige Versorgung an Daten für große Firmen wie Apple, Microsoft, IBM etc. bei Downloads und Website-Aufrufen sorgt, hat nun eine eigens für iPhone OS 3.0 entwickelte Seite online gestellt.

Unter http://iphone.akamai.com findet sich sowohl mit dem Webbrowser als auch mit dem iPhone zugänglich eine Sammlung interessanter Videos die direkt auf das iPhone gestreamt werden können. Sowohl Live-Streams der NASA als auch abgefilmte Dokumentationen finden sich online. Eine EDGE-Verbindung reicht bereits für eine ruckelfreie Ansicht der Videos aus.

Das Angebot ist noch ganz neu und …
Weiterlesen