Permalink

0

Parallels: 100-prozentige Grafikleistung in Virtualisierung bald möglich

von  Takeo  |  

A23FA94A-CDC8-4141-AEAF-5E1F94449FC4.jpgParallels hat im Rahmen der Vorstellung von Intels Nehalem Prozessor (verbaut im großen Mac Pro Modell) eine Aussicht auf die nächste Generation von Parallels gegeben.

So werde zukünftig eine 95-100 prozentige Grafikbeschleunigung auch in virtueller Umgebung möglich sein.

Möglich mache dies die Intel VT-d (Virtualization Technology for Directed I/O) und Nvidias SLI Multi-OS Technologie. Dabei wird eine zweite Grafikkarte, die nicht vom Host-System benutzt wird, in der virtuellen Umgebung genutzt und somit die oben genannte Leistung ermöglicht.

Unterstützt werden von Parallels derzeit nur Nvidia-Quadro-FX-Grafikkarten der neuen Baureihen 3800, 4800 und 5800. ATI-Karten bislang noch nicht.

Auch muss …
Weiterlesen

Permalink

0

VLC: Version 0.9.9 mit Verbesserungen für Intel-Macs

von  Takeo  |  

09DA915E-1B7F-4ED9-B75F-CE2767DAFA34.jpg VideoLanClient oder kurz VLC gehört in jede Programm-Sammlung eines Mac-Users.

Mit dem berühmten orangenen Warnhütchen lassen sich so gut wie alle Videoformate problemlos abspielen, auch Untertitel, Netzwerkstreams und das Bereitstellen eines eigenen Streams sind damit kein Problem.vlc.png

Das kostenlose OpenSource-Projekt ist nun in Version 0.9.9 angekommen. Noch nicht offiziell als Download verfügbar, dürfte das Programm in den nächsten Stunden(es ist jetzt erhältlich) auf videolan.org angeboten werden.(derzeit findet sich dort noch Version 0.9.8a)

Gerade im Bezug auf die Mac OS X Kompatibilität wurde das Programm verbessert. So soll unter …
Weiterlesen

Permalink

0

ReTweet: iPhone/iPod touch App für Twitter 24h kostenlos

von  Takeo  |  

Bild 2.pngWer viel mit Twitter rumspielt, dem sei an dieser Stelle nahegelegt, dass es den nun neu erschienen Twitter-Client “ReTweet” für 24 Stunden kostenlos im Store gibt.

Dieser ist spezialisiert auf die letzten Tweets und gerade für Power-Twitter-User zu empfehlen.

Also, schnell in den iTunes Store, kostenlos kaufen und ausprobieren.

Viel Spaß!

Permalink

7

iPhone: EMails löschen leicht gemacht

von  Alex  |  

wp-content2g-3g-topic.pngIMG_0002.pngViele Nutzer eines iPhone werden diese Funktion kennen, doch immer wieder fällt mir bei Beobachtung anderer iPhone-Besitzer auf, dass das Löschen von EMails oft durch die “Wischtechnik” oder durch das jeweilige klicken auf den Mülleimer geschieht.

Gerade bei größeren Mengen EMails, die gelöscht werden müssen, kann das an eine Beschäftigungstherapie grenzen.

Viel einfacher ist es, im Eingang der EMails auf Bearbeiten zu klicken, wo man dann die Möglichkeit hat, einzelne EMails zu markieren und dann viele EMails auf einmal löschen kann.
Eine weitere Möglichkeit neben dem Löschen ist …
Weiterlesen

Permalink

0

Apple: Diesjährige WWDC 09 vom 08. – 12.06.2009

von  Alex  |  

wwdc09_badge20090324.pngDie diesjährige WWDC (Apple Worldwide Developers Conference) findet vom 08. – 12.06.2009 statt.
Auf der alljährlichen Conference können Entwickler von den Entwicklern von Mac OS X und iPhone OS lernen und Erfahrungen und Anregungen austauschen.

Wer die Reise nach San Francisco antreten möchte, kann bis zum 24. April sein Tickt für $1295 lösen und spart somit $300.

Permalink

6

Microsoft: Werbekampagne für “uncoole” Windows-User”?!

von  Alex  |  

windows-vista-logo.pngSteve Ballmer löste letzte Woche mit dem Satz “Apple-User zahlen nur das Logo” etwas Unruhe im Netz und gerade unter Macianern aus.ballmer.jpg

Das dieser Satz nun in eine Werbekampagne gesteckt wird, schien schon fast sicher, doch Microsoft hat sich in der Interpretation dieses Satzes etwas sehr kreatives ausgedacht.

In der Werbekampagne, die über 300 Millionen $ schwer sein soll, schickt Microsoft eher unbeholfene Leute mit der Aufgabe einen Laptop für unter 1000$ zu erwerben zuerst in einen Apple-Store und anschließend in einen Markt mit wundervollen Geräten der Marken …
Weiterlesen

Permalink

2

MacHeist 3: Bundle für unschlagbare $39

von  Alex  |  

MacHeist bietet derzeit ein unschlagbares Bundle für 39$ anstatt für zusammengerechnete 558$ an.
Die ersten 25.000 Besteller dürfen sich zudem über die Big Bang Board Games freuen.

Bild 3.png

In dem Bundle enthalten sind u.a.:

iSale
LittleSnapper
PhoneView
SousChef
etc.

Der Clou des Ganzen, wenn eine bestimmte Summe an Bestellungen eingegangen ist und damit eine gewisse Höhe an Einnahmen erzielt worden ist, welche einem guten Zweck zugetragen werden, sind weitere Produkte im Paket enthalten, wie z.B. BoinxTV oder Espresso!

Aktuell ist die Website recht schwer zu erreichen, da es wohl zu Überlastungen kommt.

Permalink

2

iPhone: Weltweit Spitzenreiter im Datentransfer

von  Alex  |  

wp-content2g-3g-topic.pngWie AdMob in einer jüngst veröffentlichten Studie (.pdf) zeigt, ist das iPhone Spitzenreiter im Datentransfer.

Weltweit liegt der Anteil bei Smartphones bei über 11%, gefolgt vom iPod touch mit über 6%.

Bild 3.png

Eine interessante Bestandsaufnahme, die gerade Apple zufrieden stellen wird.
AdMob ist ein Unternehmen, welches sich auf Werbung auf Websites, optimiert für mobile Endgeräte spezialisiert hat.

Permalink

0

Mac OS X 10.5: Texte zusammenfassen leicht gemacht

von  Alex  |  

macosx.pngMac OS X bietet eine Möglichkeit in den Programmen Safari, Pages und TextEdit, den geschriebenen Text zusammen zu fassen.

Diese Möglichkeit, die sich finden lässt unter Programm (z.B. Safari) -> Dienste -> Zusammenfassen, kann so helfen, lange Texte auf das Wesentliche zu kürzen.

Ob der Sinn des Textes dann noch verständlich ist, sei dahin gestellt, doch ist es ein netter Zeitvertreib, zu sehen, was das System aus langen Texten so macht.

So z.B. der Songtext von Peter Fox “Haus am See”:

Zusammenfassung.png

Krönen kann man das ganze natürlich, wenn man den Mac …
Weiterlesen

Permalink

0

Safari 4: Schnell die History aufrufen HowTo

von  Takeo  |  

CD8805B0-0782-4CAE-A2F1-5F1A416FAB0F.jpgWir hatten bei MacBug.de schon viele Tipps (1, 2, 3, 4) zu Safari 4 beta.

Hier wieder ein kleiner aber feiner Trick, der den Umgang mit Safari 4 verbessert:

Ist man in den Top Sites und klickt in die Adresszeile so drückt man einfach “TAB” und wechselt damit zum Google-Suchfeld. Ein weiterer Druck auf TAB und man landet in der History als Coverflow-Ansicht. Wieder TAB und man ist zurück in den Top Sites.

Generell gilt in den Browsern von Mac OS, dass via CMD-L die Adresszeile selektiert wird. Somit ist ein schneller Zugriff auf die oben genannte Adresszeile …
Weiterlesen

Permalink

0

Mac OS X 10.5: Filmvergnügen dank DVD-Spieler auch mit Unterbrechung

von  Alex  |  

macosx.pngViele Mac-User werden die Möglichkeit schon kennen, doch möchten wir “Neulingen” den Tipp nicht vorenthalten:

Schaut man eine DVD mit seinem geliebten Mac, so bietet sich der in Mac OS X 10.5 integrierte DVD-Spieler an.

Möchte man die geschaute DVD unterbrechen, wenn der Zug doch nicht verspätet im Bahnhof ankommt, so kann man in den Einstellungen unter “Zuletzt angesehen” des DVD-Spielers festlegen, ob die DVD wieder an der Stelle abgespielt wird, wo sie zuletzt gestoppt wurde.

DVD-Spieler.png

Permalink

3

MacBook: Probleme mit dem Multi-Touch-Trackpad bei Migration

von  Alex  |  

MacBook new.pngWie im Apple-Discussions-Board nachzulesen ist, scheint es Probleme bei der Migration von älteren Geräten im Zusammenhang des im MacBook befindlichen Multi-Touch-Trackpad zu geben.

So berichten einige, dass sich die wesentlichen Funktionen des Trackpads nicht nutzen lassen.

Lösen lässt sich das Problem wie folgt:

Das Terminal starten und folgenden Befehl eingeben

defaults write -g com.apple.trackpad.scrollBehavior 2

Nach Eingabe des Befehles das System neu starten und das Multi-Touch-Trackpad ist einsatzbereit.

Permalink

2

MacBug.de Produkttest: Mikogo – kostenlose Screencastsoftware

von  Takeo  |  

macbug_logo_v4.jpgVon den Machern von BeamYourScreen (derzeit noch nicht für Mac zu haben) gibt es nun ein Tool welches auch auf dem Mac läuft und komplett kostenlos ist:

Mikogo – die kostenlose online Screencast-Software.

939C27B9-6055-4FCE-B1AC-144EAD96CE4A.jpg

Damit lassen sich plattformübergreifend (Windows/Mac) Screencasts starten und eine Demonstration z.B. online vorführen. Dazu startet das Programm als Finder-Symbol und lässt sich von dort ausführen.

Die Übertragung wird mit 256bit verschlüsselt und ein Pausieren ist jederzeit möglich.

Ein Wechsel zwischen Presenter (Vorführer) und Zuschauer genügt ein Knopfdruck. So kann jederzeit umgeschaltet werden, wessen Bildschirm derzeit übertragen wird.

Die …
Weiterlesen

Permalink

12

iPhone (3G): Eplus/Base bald mit EDGE

von  Takeo  |  

wp-content2g-3g-topic1.pngEs dürfte einige “alte” iPhone-Besitzer erfreuen und auch die iPhone 3G-Besitzer: Eplus baut derzeit sein Netz auf EDGE-Fähigkeiten aus.

Wir konnte im Ballungsraum Köln bereits ab und dann das “E” Symbol und eine erhöhte Datenrate messen.

Wann der Testbetrieb beendet und die Technik flächendeckend eingeführt wird, ist uns noch nicht bekannt.

Es dürfte allerdings nicht mehr lange dauern, bis auch Eplus/Base Kunden in den schnelleren Datendienst kommen.

Permalink

14

iPhone (3G): Hier die Fakten zum neuen iPhone OS 3.0

von  Takeo  |  

wp-content2g-3g-topic1.pngSoeben hat Apple in einer Konferenz die Neuerungen zu Apple iPhone OS 3.0 bekanntgegeben.

59F00B66-7BFF-4270-BC22-0274F89DD2AF.jpg

Wir geben hier einen Überblick über die neuen Features und schauen uns unsere Prognose gegenübergestellt an, die wir heute morgen aufgestellt hatten. Wir sind gar nicht so schlecht im Prognostizieren gewesen – von 9 Punkten haben sich 8 erfüllt:

Seite 1 von 212