permalink

36

iPhone 3G: WLAN/WiFi Verbindung funktioniert nicht

von  Takeo  |  

iphone3gthumb.jpgDerzeit gehen häufiger Meldungen ein in denen die Rede davon ist, dass das iPhone 3G sich nicht mit einem WLAN verbinden kann.

In einem Apple Discussion Thread ist dies auch thematisiert und das Phänomen ist überwiegend das gleiche: das iPhone kann trotz des Versuchs und der “Sichtbarkeit” des WLAN keine Verbindung herstellen und bricht ab. Dies tritt vor allem bei verschlüsselten Netzwerken auf.

Apple empfiehlt in diesem Fall die folgende Vorgehensweise:

- Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen wählen

- Das iPhone herunterfahren und via iTunes wiederherstellen

Sollte dies nicht zum Erfolg führen, kann das Passwort des WLAN auch entfernt und damit generell überprüft werden, ob es an der Verschlüsselung liegt. (Eine Änderung auf WPA2 mit einem Leerzeichen-freien Passwort ist dann anzuraten)

Sollte das Problem weiterhin bestehen, so ist zumindest in den USA bereits einigen Kunden der Umtausch gelungen.

Autor: Takeo

Mit einem Performa 600 zum Mac gekommen und seit dem langjähriger Apple-Professional und Fan. Ich lerne nie aus und freue mich immer, neuen wie alten Mac-Usern mit Hilfe zur Seite zu stehen. Ich bin gerne über MacBug.de erreichbar, ein Projekt welches ich im Jahr 2007 startete. Gerne lese und beantworte ich Kommentare zu den Artikeln persönlich. Ich freue mich auf eine Weiterempfehlung der Webseite durch unsere Leser! :)

36 Kommentare

  1. Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem iPod Touch 2G. Ich klicke auf das Netzwerk, es wird ein Häckchen gesetzt. Verbunden wird aber nicht, das kleine Icon oben links ist nicht da. Erst beim Aus- und erneutem Einschalten des WLAN klappt’s.
    Übrigens, auch wenn der iPod nicht connected, wird er in der Fritzbox als Gerät im WLAN gelistet.
    Ich habe schon die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, hat nichts gebracht. Ich denke ich suche mir ein Apple-Laden auf und frage nach…

  2. Oh. Gott sei Dank. Ich habe schon gedacht ich allein habe das Problem, aber es scheint vielen so zu gehen. Letzte Woche als ich wieder zu Hause ankam und mit meinen Italy iPhone 3G ins Internet wollte, schien die Verbindung unterbrochen zu sein. Zuerst war kein Netz zu finden, mein Deutsches iPhone 3G konnte aber schon, jetzt finde ich überhaupt kein Netz nicht mal mehr zu Hause oder in der Arbeit

  3. Eigentlich voll komisch.. liegt es an der Firmware? Nicht alle haben das Problem.. Liegt es an der Hardware? Viele genug haben das Problem damit es kein Einzefall sein könnte. Und dass es so viele kaputte iPods gibt, ist eher unwahrscheinlich.

    Ich habe bei Gravis nachgefragt, mir wurde empfohlen die Werkeinstellungen zu laden. Hab ich gemacht, keine Verbesserung. Ich geh noch mal hin und kläre das…

    Rundum geiles Ding, aber WLAN nervt.

  4. Hey. Ich habe das gleiche problem wie im artikel geschildert. mein iphone aus italien hat bis heute mittag einwandfrei funktioniert, wifi usw alles ohne probleme… plötzlich (auch schon vor update) konnte mein iphone keine verbindung zu meinem wifi router herstellen und ich habe das iphone auf 2.1 konfiguriert. danach ging auch nichts und ich habe es, wie im artikel beschrieben, auf werkseinstellungen zurückgesetzt und über itunes wiederhergestellt… und jetzt? immer noch keine verbindung zum internet via wifi! was ist das bloß, weil es so plötzlich kam und ich weder einstellungen an meinem iphone noch an meinem pc verändert habe. bitte um jede hilfe! danke…

  5. Hey Leute. Ich habe das gleiche problem wie im artikel geschildert. mein iphone aus italien hat bis heute mittag einwandfrei funktioniert, wifi usw alles ohne probleme… plötzlich (auch schon vor update) konnte mein iphone keine verbindung zu meinem wifi router herstellen und ich habe das iphone auf 2.1 konfiguriert. danach ging auch nichts und ich habe es, wie im artikel beschrieben, auf werkseinstellungen zurückgesetzt und über itunes wiederhergestellt… und jetzt? immer noch keine verbindung zum internet via wifi! was ist das bloß, weil es so plötzlich kam und ich weder einstellungen an meinem iphone noch an meinem pc verändert habe. bitte um jede hilfe! danke…

  6. Hallo zusammen. Ich habe mit meinem Iphone (3G SW 2.1) aus Italien das gleiche Problem. Das WLAN Zeichen taucht in der Statuszeile kurz auf, gehe ich in das Internet, fliege ich sofort aus dem WLAN raus und das 3G-Zeichen erscheint. Ich surfe dann zwar über UMTS weiter, ist aber trotzdem ärgerlich, weil ich mit dem Iphone z.B. nicht in den Itunes – Store komme. Ich habe die Kiste auch schon zurückgesetzt, nutzt jedoch nichts. Vielleicht noch zur Info, ich bin bei Vodafone. Vor einigen Tagen hatte ich es mal geschafft für mehrere Minuten über WLAN in einem Restaurant zu surfen. Dort war das Netz unverschlüsselt, zu Hause ist mein WLAN verschlüsselt.

  7. Wenn zuhause das Wlan verschlüsselt ist, fragt I-Phone nach dem Passwort. Dort den Encryption Key eingeben. Steht bei mir hinten auf dem Router. Dann funtzt das ohne Probleme. Mußte auch ein bisschen nachdenken, denn ich habe mein I-Phone erst seit gestern. ;-)

  8. Ja, schon klar und wenn das die lösung wäre, würde diese Diskussion bestimmt nicht bestehen. So ist halt das Prinzip bei verschlüsselten Wifi-Zugängen. Blöd nur, wenn (wie bei unserem Problem) der Zugang trotz korrekter Eingabe nicht hergestellt wird… ;)

  9. Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem belgischen iPhone. Ich hoffe immer noch darauf, dass es ein Firmware-Problem ist und sich nach dem Update auf 2.2 behebt, da ich auf den Umtausch über Belgien nur sehr wenig Lust habe… Von euch hat noch keiner eine Lösung gefunden, oder?

  10. Hallo

    ich habe endlich mal die Zeit gefunden das Problem nochmals aufs Neue anzugehen. Habe mir mal den Ratschlag von Ulrike zu Herzen genommen und an Stelle meines Passwortes den WPA – Code eingegeben. Funktionierte aber nicht. Dann ist mir eingefallen, dass mein 7 Jahres alte Notebook gar kein WPA kann, deshalb habe ich mal meinen WEP Schlüssel aus den Unterlagen rausgesucht und eingegeben. Bin anschließend in die Einstellungen (Übersicht/Netzwerkgeräte/Bekannte Netzwerkgeräte)meiner Fritz-Box gegangen, dort wurde meine Iphone angezeigt und ich habe auf “übernehmen” gedrückt.

    Und siehe da, es funktioniert!!!!!!!!!! Seit einer Stunde bin ich online über WLAN.

    Ich drücke Euch allen die Daumen, dass dies die Lösung des Problems ist.

  11. hi Leute,
    mein iPhone aus Italien lehnt nach allen Versuchen strikt WLAN-Verbindungen ab, findet aber jedes Netz.
    An alle die das gleiche Problem haben:
    Haltet das Handy mal direkt an den Router, so dass es die Antenne mit berührt. Dann geht es!! wer kann das bestätigen?

  12. Pingback: MacBug.de » iPhone (3G): Viele Probleme mit Firmware 2.2 - und Lösungen

  13. “Chris sagt:
    Mo 17. November, 2008 um 23:28
    …An alle die das gleiche Problem haben:
    Haltet das Handy mal direkt an den Router, so dass es die Antenne mit berührt. Dann geht es!! wer kann das bestätigen?”

    als ich das gelesen hatte, hatte ich ein mitleidiges lächeln im Gesicht, weil ich dachte dass dies ja nur ein schlechter Scherz sein könnte. Naja was soll ich sagen…
    Es hat funktioniert! Ohne Schei…., ich denke es macht die Nähe zur Antenne aus. Das das iphone erstmals connecten kann oder so. Wie auch immer jetzt klappts endlich. Mann bin ich froh. Danke nochmals an Chris an dieser Stelle :)

  14. Hallo, also meine Problem ist das ich zwar eine Verbindung angezeigt bekomme, aber wenn ich dann z.b.itunes oder safari öffne verbinde er mich mit 3g und nicht über wifi. warum könnte das sein?hat jemand eine lösung? danke

  15. Hallo Zusammen

    ch habe seit gestern Abend ein seltsames Phänomen mit meinem Italien iphone 3G
    Programm aus dem Apstore runtergeladen, Programm gestartet dabei ist es Abgestürzt.

    Ok dachte ich ist nicht so schlimm, iphone 3G neu booten lassen und gut.

    nach ein paar Minuten ist mir auf einmal aufgefallen das ich kein Wifi mehr angezeigt habe.
    Also bin ich in die Einstellungen gegangen um das Wifi neu Auszuwählen, doch oh Schreck
    das Iphone findet kein Wifi Netzwerk mehr!

    Fakt ist laut meinem Macbook sind ausser meinem eigenen Wifi noch mindestens drei andere Wifis vorhanden, aber mein iPhone zeigt mir nicht eines davon an!

    Nach Reboot und Wiederherstellung sogar ein update auf 2.2 weiß ich nun echt nicht mehr
    weiter.

    Was zum Geier könnte das sein??? einmal ganz kurz wurde mir ja sogar mein eigenes Netzwerk angezeigt. Allerdings nur ganz schwach und auch nur für 5sek.

    Wäre echt dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    gerne auch direkt per mail ( info @ ebookdreams.de)
    Bonoface ist offline Mit Zitat antworten

  16. Hi@all!

    Hatte bisher keine Probleme mit meinen WiFi Verbindungen. Jetzt sitze ich bei meinen Schwiegereltern und MEIN iPhone findet deren WiFi nicht! Das iPHONE MEINER FREUNDIN (gleiche Firmware etc.)! findet es ! ! !

    Ist irgendjemand bzgl. der Problematik weitergekommen?

    Gruß,

    Cybersy

  17. UNGLAUBLICH! Den unwahrscheinlichstem (am wenigsten zeitaufwendigen) Hinweis bin ich als erstes nachgegangen und er hat funktioniert!!!

    Bin direkt an den Router gegangen und das Netz wurd (sehr schwach) erkannt, nach eingabe des Netzwerkschlüssels habe ich die volle Netzwerkstärke!(?!?!?!?!?!)

    Sehr unbefriedigend aber zumindest funktioniert es jetzt!

    Gruß,

    Cybersy

  18. Hallo,
    habe folgendes Problem mit dem IPhone:
    Internetzugang per WiFi über WEP funktioniert problemlos; lediglich kommt keine Verbindung
    zum EMail-Provider zustande, weder Senden noch Empfangen. Mit denselben Account-Einstellungen kommt die Verbindung über das Telefonnetz jedoch PROBLEMLOS zustande.
    Liegt das am IPhone?
    P.S.
    Mit dem MacMini komme ich ebenfalls NICHT zum Internet-provider, sonst klappt alles prima.
    MfG
    Manfred krupka

  19. Hallo,

    nachdem ich mir gestern das iPhone 3G gekauft hatte, war ich ehrlich frustriert war, das es sich zu Hause nicht mit meinem Wi-Fi Netzwerk verbinden konnte.

    Ich habe das WPA2 Passwort kürzer gemacht, irgendwann die verschlüsselung ganz raus genommen…..

    Es hat nicht geklappt….Ich wollte schon Morgen in den nächsten T-Com Laden fahren und das iPhone umtauschen!

    ABER, dann bin auf den Thread hier gestoßen und habe den in den Kommentaren häufiger erwähnten Trick ausprobiert…

    Ich bin runter zu meiner Airport Basisistation, habe das iPhone draufgelegt und schwups – ES GEHT!!!

    Jetzt habe den WPA2 Schlüssel wieder rein gemacht, das iPhone wieder auf die Airport gelegt, auch hier das Passwort eingegeben und er hat es scheinbar gefunden…

    Nur ist jetzt das Signal so schwach trotz Wi-Fi verstärkender Airport Express und angeblich vollem Ausschlag, dass er beim Aufruf einer Webseite oder Wiki auf Edge ins Netz will!!!

    Sprich entweder muss ich mich an die Airpot Basisistation unten im Bürp hängen oder direkt eine Etage drüber neben der Express Box stehen – kann ja irgendwie nicht sein.

    Auch dazu ein Tip????

  20. Okay – also ich bin doch heute zurück in den T-Com Laden und habe das iPhone umgetauscht…

    Was soll ich sagen beim neuen habe ich keinerlei Probs und es geht alles Problemlos, es scheint wohl ein Hardware Problem zu geben, das es warum auch immer bei eingen Modellen zu einer “eingeklemmetn” und deswegen “defekten” Antenne kommen kann…..

    Ja – endlich geht alles…..

  21. 6h hab ich gesucht, UNZÄHLIGE Threads gewälzt…

    Dann hab ich das DRECKSDING auf den Router geleget…und PLOPP… verbunden!
    DANKE, danke dankdankedankedanke…

    ich geh jetzt ins Bett!

  22. Hi
    also ich hatte das problem das meine internet verbindung angezeigt worden is aber oben links
    kein zeichen war und ich auch nich ins internet konnte über wi-fi da hab ich einfach unter einstellung netzwerk zurück setzen gemacht neu gestartet und dann ging es wieder!!!!!

    hoffe ich konnte helfen!!!!!!!!!!!!!!!

  23. Hallo,
    hab auch das WiFi Problem mit meinem belgischem iPhone, hab schon alles durch inklusive zurücksetzen auf Werkseinstellung und auf den Router auflegen. Nichts hilft. Hatte mal den Tipp gelesen das iPhone ins Eisfach zu legen für 10 min. danach ging dann plötzlich WiFi wieder, aber nur für ne gewisse Zeit. Hab keine Lust für 5 min. WiFi das iPhone jedesmal ins Eisfach zu packen, zumal ich mir nicht vorstellen kann das das gut ist.
    Hat schon jemand ne Lösung? Krieg ich für mein belgisches iPhone auch in Deutschland Garantieanspruch?
    MfG

  24. Hallo an alle,
    Fassen kann ich es ja nicht, aber es ist wahr: Auch ich suche nun schon zahllose Stunden nach der Lösung, wie mein (sorgfältig eingerichteter) Zugang zu meinem W-Lan zuhause auf dem iPhone zuverlässig aufgerufen und ausgeführt wird.
    Nix geht.
    Weiß jemand von euch, wie man einen Wi-Fi Account auf dem iPhone wieder löscht? Dann könnte ich alles nochmal neu eintragen, falls mir ein Fehler unterlaufen sein sollte. Ich finde NIX, keinen Knopf, der die Sache auf “edit” stellen würde, nur “dieses Netztwerk ignorieren”. Also echt!
    Jede Hilfe wird dankbarst angenommen!

  25. Hallo Patrick,
    Dankeschön für deinen Hinweis. Ich befürchte aber, wenn ich das iPhone an dieser Stelle “resette”, dass auch die Konfiguration für mein Firmennetzwerk weg sein wird. Und die war noch um einiges schwieriger herzustellen. Daher versuche ich ja, nur eines der eingerichteten WiFis zu löschen.
    Hast du da noch einen Tipp?
    Grüße
    Carin

  26. hallo leute,

    mein kommentar ist zwar nicht hilfreich, aber ich suche nun auch schon seit 2 tagen eine lösung für diese verf****e problem! Hab am anfang schon gedacht ich bin zu blöd für dieses ding… ;) schwacher trost aber anscheinend haben mehr die selben probleme! werde morgen in den t-mobile shop gehen und wenn ich einen lösung gefunden habe lasse ich es euch wissen!

  27. Hallo Leute,
    Bei mir klappt es inzwischen gut. Ich habe das iPhone mein Home-Netzwerk “vergessen” lassen und es dann neu eingetragen. Danach hat es bisher (toitoitoi) immer funktioniert.
    Grüße und vielen Dank für alle Hinweise!
    Carin

  28. Ich weiss nicht, WIE man auf die Idee kommen kann das IPhone auf den Router zu legen – aber es funktioniert!

    Danke

    Stephan

  29. Habe seit über 1 Jahr ein 3G. Bisher keine Probleme. Dann, vor ca. 4 Wochen – keine WLAN-Verbindung mehr möglich. Mal findet er zuhause mein WLAN, aber wenn ich verbinden will kommt eine Meldung “Verbindung zu ….. nicht möglich” Das war’s. Ich habe das Handy bei der TK zur Reparatur gebracht und nach 1 Woche 8ien neues erhalten. Das hat genau 1.5 Tage funktioniert, dann hatte ich wieder das gleiche Problem. Jetzt habe ich Computer-Bild gelesen, dass dies ein Bug sei und man den mit version 3.1 zu beheben hofft. Aber das kann dauern. Hat einer eine bessere Idee (so etwas witziges wie z.B. “auf den Router legen” … ;-)

  30. Komme seit einiger Zeit gar nicht mehr in die Passwort – Maske .
    Wie kann ich das PW überprüfen ggf. entfernen wie im Beitrag empfolen?!

    Danke

    Piwipat

  31. also wenn du ne fritz box hast kannst du in der url leist “fritz.box” eingeben

    und dann kannst du das PW ändern oder entfernen

  32. Hallo ich habe ein änhliches problem, seit zwei tagen spinnt wlan, das iphhone findet die verbindung nur wenn ich neben dem pc size wo anders nicht was vorher nicht so

    ich habe auch alles versucht, habe es so oft zurück gesetzt, aber keine veränderung

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.